Donnerstag, 15. März 2012

Tasche halbfertig

Heute hab ich also angefangen, eine möglichst große und stabile Tasche zu nähen, 
die als Schultasche für Rosalie herhalten soll, wenn es klappt.

Bin schon ziemlich weit gekommen  - 
aber nicht so weit, wie es auf dem Foto aussieht.



Habe sie nur probehalber schon mal gewendet, um zu gucken, 
wie die Stellen an den Reißverschluss-Enden aussehen. 
Da hab ich alle Nähte noch nicht bis ans Ende genäht.



Wie immer hab ich noch offene Nähte entdeckt, wo sie schon zu sein sollten  :-/

Und ich muss noch Träger nähen und mir überlegen, wie diese angebracht werden sollen...

Kommentare:

  1. Ja ja ... immer diese hinterhältigen Reißverschlussabschlüsse! ;)
    Frohes Weitertüdeln! *g*

    AntwortenLöschen
  2. Oooh schön! Eine London-Tasche! Die wird bestmmt klasse. Bislang sieht sie jedenfalls super aus!!! :D

    AntwortenLöschen
  3. Da wird sich Rosalie aber freuen! Die sieht schon super aus! Ich bin gespannt auf das Ergebnis! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Schön wird sie. Mit diesem Schnitt könnte man auch einen ganz an den Seiten hochgehenden Henkel nähen...., der sich wieder unten am Boden trifft - wie bei Sporttaschen - hab da schon tolle Exemlare gesehen.

    AntwortenLöschen