Dienstag, 16. Oktober 2012

Ärgerlich



Eins von zwei laufenden Strickprojekten sind ein Paar Handstulpen
(oder mal sehen, was draus wird...)

Dieses Garn-Paket habe ich in diesem Jahr zweimal bestellt. 
Das beige Garn hatte ich für das Häkeltuch verwendet.
Da ist mir kein Unterschied aufgefallen.
Aber guckt Euch an, wie unterschiedlich die beiden graumelierten Garne wirken
 (die mit den kleineren Kontrasten).
Also bei diesem Kleinprojekt nehm ich das ja nicht so genau, 
aber wer jetzt ein größeres Projekt, Jäckchen oder so, 
daraus häkeln oder stricken will, ist ein bisschen angemeiert...





Ich finde, es sieht auch aus, als wenn die Garne unterschiedlich stark wären.
Ich habe beide Teile übrigens mit den Bambusnadeln gestrickt, also daran liegt´s nicht.

Ich werde dann jetzt mal die Knäule austauschen, für das optische Gleichgewicht  :-)



Kommentare:

  1. Das ist ja blöd. Und es ist nicht so eine Pärchenwolle, wie es sie von Regia gibt, gleiche Farben, aber eine gröber gemustert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pärchenwolle sagt mir nix (aber ne gute Idee). Aber davon war hier keine Rede. Siehe Link.

      Löschen
  2. Ich kenne mich ja nicht so in Wolle aus, aber lies mal, man soll auf die Banderole und die Nummern darauf achten, damit man genau gleiches Garn bekommt

    http://www.lanagrossa.de/service/stricktipps/stricktipp_neues_knaeuel.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Bei den beiden anderen Knäueln sind alle möglichen Nummern genau gleich. Bei der oben gezeigten hab ich natürlich die erste Banderole nicht mehr (da hatte ich schon vor einer Weile Socken von gestrickt http://judysdiesunddas.blogspot.de/2012/07/gewinne-verpackt.html
      Aber ich finde ja, wenn ich das gleiche Produkt bestelle, will ich auch das gleiche haben...

      Na ja, wie gesagt, ist in meinem Fall zu verkraften.

      Löschen
  3. Das ist ja wirklich ärgerlich! Bei Wolle gibt es doch immer so Farbbad-Nummern (oder wie die genannt werden), sind die Nummern identisch?

    Ich fahre am Sonntag vermutlich auf den holländischen Stoffmarkt, soll ich da mal wg. RVs schauen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehe oben :-)
      Ja, wenn Du so´n günstiges Paket abstaubst, nehm ich´s gern.
      Gern unbunt, aber rot und braun kann ich auch immer gebrauchen. Bevorzugte Längen 30 - 40 cm. Aber ich nehm auch ne bunte Mischung in Farben und Längen, mir fehlt einfach immer Vorrat.

      Löschen
  4. Das ist ja wirklich total blöd. Das mit den Farbpartie-Nummern kenne ich auch. Deshalb habe ich früher, also als ich noch größere Sachen wie Pullover und Jacken gestrickt habe, immer mehr als nötig von einer Farbpartie gekauft. Und den eventuellen Rest (natürlich nur ganze Knäuel) konnte man später wieder zurückgeben. Aber das war eben im Geschäft. Im Internet ist das ja völlig unmöglich. Wenn die da nicht selbst aufpassen, hat man wirklich schlechte Karten ...
    Also du hast mein volles Mitgefühl! Auch wenn dir das auch nicht weiterhilft ... :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von Dir, ich fühl mich gleich viel besser :-D
      Hab ich mich eigentlich schlecht gefühlt? :-)

      Löschen
    2. Besser ist bestimmt auch dann gut, wenn es vorher nicht schlecht war ... :o)

      Löschen
    3. Stimmt, es geht mir gleich noch viel bessererer :-)

      Löschen
  5. Huch! Wirklich doof. Auch wenn es mir für mich nichts ausmachen würde, aber wenn ich sie verschenken wollen würde, würds mich ärgern. Und erinnert mich daran, dass ich beim nächsten Wollkauf auch mal auf die Farbpartie-Nummern achten werde...

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke mal, ich werde es hinkriegen, dass es nicht so auffällt...

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich Pech. Kann aber leider immer mal passieren. Ich hatte auch schon einmal aus einem 100g Knäul zwei völlig verschiedene Socken....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das ist ja erstaunlich. Wenn man Glück hat, macht das nachher den Reiz des Stückes aus...
      Socken hab ich auch schon absichtlich unterschiedlich gestrickt.

      Löschen
  8. Von Weitem fällt das sicherlich nicht auf, Judy ;)
    Trotzdem seltsam, dass der Unterschied überhaupt auftrat...

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Judy, Silke hat mir gesagt, du hast auch das Problem mit der Wolle! Gleich nachgeschaut bei Dir und echt, man dass ist doch wohl echt ärgerlich oder? Du hast den Vorteil du kannst die Knäule tauschen, bei mir gehts leider nicht. Ich hoffe die Omi für die ich die Socken gestrickt habe nimmt sie so wie sie sind.
    Ich stricke Strümpfe nur noch mit den Bambusnadeln.
    LG Petra

    AntwortenLöschen