Sonntag, 7. Oktober 2012

Tasche und Sonstiges





Heute geht´s nochmal um die Tasche an dem Oberteil, das ich am letzten MMM gezeigt habe (hier)
Zum Taschenmonat bei Crafteln könnte ich ja die spontan "eingebaute" Tasche genauer zeigen:

Habe gerade noch einen Rest zuschneiden können, der mustermäßig auf den Stoff passte, und zwar so, 
dass ich die eine Taschenseite in der Seitennaht mitfassen konnte.
Was ich am MMM verheimlicht habe: 
ich hatte eben nicht den Stoff gründlich mit erfasst 
und hab die Fehlstelle inzwischen mit einem Label vertuscht.
Die Tasche ist oben mit Schrägband eingefasst,
welches sich an den Armausschnitten wiederholt.





Übrigens hatte ich bei meinem letzten Beitrag zum Taschenmonat vergessen, 
dass ich auch folgende zwei Täschchen schon gewerkelt habe,
aber auch eher Improvisationskunst  :-)



Ponchos nach Tilda


Und noch eine Ergänzung zum karierten Oberteil:
Um die kastenförmige Wirkung ein wenig aufzuheben, 
habe ich heute noch einen Gummizug am Rücken angebracht.
Aufgrund des schwindenden Tageslichts nur schnell ein Foto im Nähstübchen 
mit bequemer (aber selbstgenähter!) Lodderhose 
 :-)
Verzeiht!



Für den Tunnel hab ich nun keinen mustermäßig gut passenden Stoffstreifen mehr gefunden,
denn die Stoffreste hatte ich direkt nach dem Nähen des Oberteils hierfür verbraten:




Ist ein ganz kleines Täschchen, wirkt hier riesig.

Und ich bin nooch nicht fertig.
Ihr habt lange keinen Kuchen von mir gesehen.
Was natürlich nicht heißt, dass ich keinen gebacken habe.
Meine Standardkuchen muss man bloß nicht immer wieder zeigen  :-)

Heute mal ein anderes Rezept probiert, nämlich von hier.
Sehr lecker!
Allerdings ein Sattmacher -
da kann ich nicht wie üblich zwei oder drei Stücken essen  :-)










Kommentare:

  1. Hey, das mit dem Gummizug gefällt mir gut! Macht es ein bisschen "weicher", gute Idee. Und Platz für ein weiteres Stück Kuchen ist immer noch... ;)

    Fleissiges Lieschen du - legst du jetzt die Füße hoch (und strickst ein paar Socken)?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich leg die Füße hoch. Würde ja was stricken, weiß aber nicht, was. Das Häkeltuch ist (zum Glück) fertig :-)

      Löschen
  2. Judy wird von mir heute mal zur Designerin des Jahres gewählt.... Schön sind Deine Sachen geworden. Der Kuchen sieht auch lecker aus. So wie der sich anhört, geht er sicher auch mit Obst auf dem Boden und dann die Quarkmasse drauf... so Äpfel oder Aprikosen oder Pfirsische oder Birnen.... ich glaub ich hab Hunger.... und beiße einfach mal ein Stück davon ab.... Schönen Abend.... lecker....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ich schick Dir gern ein Stück Kuchen rüber :-)

      Löschen
  3. Wow, wann machst Du das bloss alles? Dein Elan ist wirklich bewundernswert, meiner ist mir irgendwann abhanden gekommen. Manchmal verbringe ich viele! Stunden mit dem Stöbern auf so tollen Blogs wie Deinem, und verlängere damit nur meine ToDo-Liste *seufz*

    Liebe Grüße
    Zelda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ja heute nur einen Kuchen gebacken und einen Tunnel angenäht :-)

      Löschen
  4. Ich kann mich nur anschliessen. Sieht alles toll aus! Und der Kuchen macht auch um diese Uhrzeit noch Hunger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, zum Frühstück schaff ich das nächste Stückchen...
      Dankeschön!

      Löschen
  5. Oh ja, deine vielen Taschenvarianten sind toll geworden. Und auch der Gummizug gefällt mir super. Das macht NOCH mehr her als vorher! :D

    Den Kuchen habe ich mir sicherheitshalber nur flüchtig angeschaut, sonst fange ich bestimmt an zu sabbern ... :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schick ich Dir nicht ein Stück Kuchen rüber, sondern stricke schnell ein Lätzchen für Dich :-)

      Löschen
    2. Wie süüüüß, dankeschön! ;o)

      Löschen
    3. Kopfkino aus! :D :D :D

      Löschen
  6. Boah, bist du mal wieder fleißig gewesen! :)
    Der kleine (versteckte) Nahtfehler wäre bestimmt nicht aufgefallen oder eben nur mit Lupe. Ich vermute fast, du bist genauso penibel wie ich ;)

    P.S.: Mit Gummizug gefällt mir das Oberteil definitiv nochmal besser!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Ponchos sind aber "aus der Dose", vor ca. einem Jahr genäht, und das Kosmetiktäschchen vom vorigen WE.
      Ich bin eher nicht pingelig, sonst würde ich vielleicht öfter mal ne Naht auftrennen,...

      Löschen
  7. Wow...Du bist aber wieder fleißig. Die Ponchos gefallen mir sehr. Und auf ein Stück Kuchen hätte ich mich gerne eingeladen ;-) Der sieht sooo lecker aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ponchos waren beide für die Tochter. Eigentlich könnte ich selbst auch einen gebrauchen....

      Löschen
    2. Stimmt...so einen richtig schönen kuschelig, weichen und warmen Poncho. Mal eben so zum überwefen. Und ich habe gestern so richtig schönen Stoff dafür gesehen...jetzt könnte ich mich ärgern das ich ihn nicht genommen habe :-(

      Löschen
    3. Der weiße war nur aus Ikea-Fleecedecke! Den grauen Fleece hatte ich von Ka*stadt, der war aber nicht so gut, weil sehr fusselig!
      So oder so schön für den Couchabend :-)

      Löschen
  8. Ui, Kuchen. Mal wieder. ihr seid echt ganz Süße! ;) Bei meiner Rehtasche habe ich auch einen kleinen Webfehler mit einem Label abgedeckt - den habe ich auch erst gesehen, als die Tasche fertig war. ;)

    AntwortenLöschen