Freitag, 25. Januar 2013

Jetzt stellt Euch nur mal vor...



... die Solarlampe,
die im Garten hängt,
(ja ich weiß, ich bin ganz schön schlampig),
hat heute geleuchtet!!!!




Wusstet Ihr, dass dafür Sonnenenergie genutzt wird?  :-D


Es geht voran!






Kommentare:

  1. Die hat vor Kälte bestimmt so gezittert, dass sie sich selbst aufgeladen hat. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wow - cool.... die hab ich auch - aber die hat bei mir noch nie geleuchtet. Die hängt zwischen Ess- und Wohnzimmer zwischen der Zimmerpflanze... Aber gestern hatten wir voll Sonnenschein.... heute eher weniger..

    AntwortenLöschen
  3. Eine Frage: "Was ist Sonne" ? Bei uns war sie nicht, nur KÄLTE KÄLTE . Eine schicke Lampe hast du da.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ich gebe zu, vor lauter Kälte hab ich die Sonne auch gar nicht so freudig erregt wahrgenommen. Aber irgendwie war es heller als sonst :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ich hab sie auch gesehen.

    Freu! Freu.

    Ein schönes sonniges Wochenende wünscht dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich beneide Dich um die Sonne. Meine Solarlämpchen haben nicht geleuchtet. Hier war es kalt und nebelig. Dafür sahen die Bäume schön aus. Alle weiß überzogen ...

    AntwortenLöschen
  7. Hier schien sie auch! :D Na ja, ist ja auch nicht sooo weit weg ...
    Und es wird jetzt auch deutlich wärmer. Gestern um die Zeit waren es noch minus 13°, heute sind es schon minus 12°. Ich denke, es wird Frühling ... :o)

    AntwortenLöschen
  8. Sonne? Ich verstehe das Wort nicht...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Bei euch versteckt sich das runde, gelbe Dingens also...

    AntwortenLöschen
  10. Na das lässt ja hoffen! :)
    Aber bitte noch keine warmen Temperaturen in dieser Woche: auf schneefreien Hängen lässt sich doch so blöd snowboarden... ;)

    AntwortenLöschen