Dienstag, 22. Januar 2013

Nachtrag und Knotenkleid




Was ich Euch vom Sonntag noch zeigen wollte:

Das rosarote Kissen wurde gefüllt:



Ein schöner Rücken kann auch entzücken:





Kleine Zwischendurchbeschäftigung zum InDerÜbungBleiben,
ein ganz einfaches Handytäschchen und ein Zaubertäschchen,
beides mit Steppfutter von den beiden Mänteln:







Und zwei Radiergummis hab ich malträtiert.




Na ja, so richtig zufrieden bin ich noch nicht. 
Aber es ist relativ schwierig, an dem Stempel noch was zu korrigieren, 
der weiche Gummi rutscht einfach weg, wenn man noch Feinheiten wegschneiden will.

Und heute?
Hab ich die ersten Teile vom Knotenkleid zusammengefügt:




Habe das untere Vorderteil doch nochmal neu zugeschnitten, 
ganz viel im Bruch zugegeben und Fältchen reingebastelt.
So richtig ideal fällt es nicht.
Muss es mal an meinem Körper probieren...
Den stark gerundeten Ausschnitt habe ich einfach begradigt.
Also so dass die Kante von der Mitte auf Luftlinie nach oben geht :-).
So ist der Ausschnitt nicht ganz so riesig.
Einen Einsatz werde ich dieses Mal nicht nähen.
Ich werde sicher sowieso ein Top oder einen Rolli drunterziehen.

Der Romanitjersey näht sich recht gut und die Nähma hat auch gut mitgespielt.

Übrigens habe ich heute doch meine alte Nähma vom Dachboden runtergeholt 
und zum Nähmaschinenfritzen gebracht.
Nur so sicherheitshalber  :-)
Außerdem kommt die neuere mit dicken Stoffen nicht gut zurecht  :-( 





Kommentare:

  1. Liebe Judy,

    Deine Hauskissen sind sehr schön geworden. Ein echter Hingucker und deine Knotentunika wird bestimmt Mega schön.

    einen schönen Abend wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  2. Ui, bei den Stempeln gibt's ja riesige Fortschritte zu vermelden und der Herzchenrücken von den Kissen ist echt zauberhaft! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hej Judy..also manchmal find ich`s unheimlich..hab ich mir auch letztens billige Stem..ähh Radschefummel zum Stempelbasteln zugelegt! Bin aber noch nicht zu gekommen ! hast du extra Schnitzmesser genommen ??
    Übrigens nehm ich PhotoScape geht prima dauert aber auch seine Zeit sich durchzufuchsen ;O)
    Viele liebe Grüße Bettina
    P.S. die Häuschen sind wirklich süß!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ich habe Linolschnittmesser genommen. So was hab ich in meinem Fundus :-) Noch mit EVP - Preis 3,00 Mark für ein Set!

      Löschen
  4. Wow. Bist du fleissig!
    Und so toll sind die Sachen geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Deine Stempel sehen doch schon super aus. Finde ich total cool, dass du die dir selbst schnitzt! :D

    Und die anderen Sachen sind natürlich auch alle schön geworden. Oder werden es noch ... :D

    AntwortenLöschen
  6. Wieder lauter schöne Sachen...... Das Steppfutter für Tascheninnenleben finde ich super.... Hast Du bei der Tunika vorn Fältchen eingenäht? Sind die im Schnitt nicht vorgesehen ? Ich denke mal, der Romanitjersey ist nicht so fließend, da wird es dann wohl etwas bauschen.... Aber Du wirst wie immer
    ein bezauberndes Endprodukt haben, wenn Du zuende gewerkelt hast....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, es sind keine Falten vorgesehen, aber da die beiden Knotenkleider vom vorigen Jahr so eng sind, hab ich das mal probiert. Vielleicht muss ich es auch noch mal abschneiden, hab´s noch nicht an mir anprobiert. Aber ich hab mehrfach gelesen, in Falten legen ist besser als kräuseln bei Romanit. Allerdings sehen die Fältchen außen ein bisschen komisch aus...

      Löschen
    2. Ja probiers mal aus - ich bin gespannt....

      Löschen
  7. Oh...diesen Post habe ich doch glatt verpasst. Ein schönes Knoteteil hast Du Dir genäht. In der neuen BURDA steht auch so ein ähnliches Teil drin. Das will ich auch unbedingt mal testen. Aber ich komme im Moment zu so wenig.... :-(
    Deine Kissen sind auch soooo hübsch geworden. Und erst die Täschchen.....

    AntwortenLöschen
  8. Die Kissen sind total schön. Gefällt mir.
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Ui, das Steppfutter blitzt wieder auf. Toll! Ich bin gespannt, was da noch so raus wird! An dem Knotenkleid habe ich dezent hinweg gesehen... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Steppfutter war ja sehr knapp, da wird nicht mehr viel draus :-( Das Stück für die Handyhülle war schon eins der größten.

      Löschen
  10. Die Kissenform gefällt mir, liebe Judy. Das ist doch mal ein wahrer Hingucker.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Süss sind deine Kissen geworden. Der rot-weiss karierte erinnert mich an das Riesen-Kuschelschwein meiner Tochter :-) Viele Grüsse Lotta

    AntwortenLöschen
  12. Kissenhäuschen, eine schöne Idee ...
    ich hoffe, Du machst mit bei der Kissenschlacht auf meiner Seite, noch sind 20 Tage Zeit.
    Ich würde mich freuen.
    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss ich doch gleich mal gucken... Obwohl ich keine Kissen brauch, mir nehmen die jetzigen schon immer den Platz weg :-)

      Löschen