Mittwoch, 6. November 2013

MMM





Heute mal im Kleid, bloß wieder nicht als Kleid getragen.
Das "Matisse" aus der Frühlings-Ottobre.
Solche Schnitte mag ich. Zum Wohlfühlen.
Leider ist der Schnitt keiner Saison zuzuordnen und wird dadurch zu wenig getragen.
 Der Stoff ist recht dünn, der Ausschnitt zu groß 
und die Dreiviertelärmel lassen einen auch frieren.
Ich hab eindeutig zu viele solcher Sachen, weil ich sie von der Optik her ja auch mag.
Nun hab ich einen ärmellosen Rolli druntergezogen.








Kommentare:

  1. Hach, das sieht schön lässig und bequem aus, würde ich auch tragen wollen ... :o)))

    Vielleicht solltest Du einen LANGärmeligen Rolli drunterziehen, damit's auch die Arme schön warm haben (dann aber vielleicht lieber grau als schwarz, falls vorhanden). Im Lagenlook geht ja (fast) alles drunter und drüber (hihi) ... O_O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Ich halt schon immer Ausschau nach Rollis, vor allem nach ärmellosen, weil meine ziemlich abgenuddelt aussehen, scheint aber gerade nicht gefragt zu sein, hab nämlich noch nichts gefunden.

      Löschen
  2. Ich mags am Hals auch gerne weit, und wenns kalt ist, ein Tuch dazu....
    Ich nähe nur noch Sachen, die ich gerne trage! Und dann ist es mir egal, was Saison hat, oder was Mode ist....ich trage meinen Stil, und das ist gut so!
    Deine Sachen gefallen mir an dir richtig gut!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu deinem Kommentar bei mir ( ich finde keine e-Mail von dir) ich bin nicht so wahnsinnig erfahren im Stricken. Vielleicht einfach frech genug, was auszuprobieren...
      Danke für deine Kommentare jeweils, ich freue mich wirklich darüber!
      Herzlichst
      yase

      Löschen
    2. Da hab ich mich wohl getäuscht :-) Aber Experimentierfreude gleicht da einiges aus, ich probier ja auch gern aus und improvisiere.

      Löschen
  3. Darin würde ich mich auch wohlfühlen!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. So sieht es doch klasse aus!
    lG
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt das Kleid, liebe Judy. Besonders die Lösung mit dem Rollkragenpulli finde ich gut.

    Beste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Sieht schön lässig aus......... aber dreiviertel Ärmel sind auch nicht mein Ding, sind im Winter einfach unpraktisch. Jacke drüber , schon rutscht der Ärmel mit nach hinten ......
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich mag ich sie ja, bin aber leider eine Frierkatze :-)

      Löschen
  7. Es sieht gut aus Judy.....bei kürzeren Ärmel sehen doch auch längere dünnere Stulpen an den Armen gut aus....das ist aber wie so vieles..... Geschmackssache.... Schönen Nachmittag...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Erinnerung, ist ja nicht so, dass ich keine liegen hätte... :-)

      Löschen
  8. Ach das schaut so Edel aus, schwarz und grau , gefällt mir sehr. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Also mir gefällt dein Kleid als Tunika.
    Der Kragen ist sehr schön (schade, dass er durch den Rolli nicht so gut zur Geltung kommt) und besonders mag ich auch das helle, freundliche SCHWARZ ;o)
    3/4 Ärmel allerdings wären nicht so meins. Im Sommer sind sie mir zu warm, im Winter ists zu kalt...
    Nun, der nächste Frühling kommt gewiss.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mir ganz fest vorgenommen, keine halben Arme mehr zu nähen!

      Löschen
    2. Der Kragen war übrigens improvisiert. Der Halsausschnitt sah irgendwie misslungen aus, so dass ich ihn mit dieser Rüschenkante versteckt habe.

      Löschen
  10. Ich finde das Kleid s..y ;-) und sehr, sehr schick!

    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  11. Kurz- oder langärmlig - es sieht jedenfalls gemütlich aus! Aber ich friere auch schon ein bisschen beim Hingucken. Kauf Dir einen langärmligen Rolli, damit ich nicht friere.
    Das ist jetzt frei nach dem Zitat: "Mutti!!! Warum soll ICH eine Jacke anziehen, wenn DU frierst?"
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  12. Das gefällt mir wieder mal sehr gut an dir. Auch mit Rolli drunter. Toll mit den flachen Stiefeln.
    Könntest du vielleicht mal verraten, wie groß du bist? Da schätze ich jetzt schon seit mehreren Wochen so vor mich hin und komme zu keinem Ergebnis...

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Bin 1,74, hab große Füße und Absatzschuhe sind mir sowieso zu unbequem :-)

      Löschen
  13. Ich habe auch einige Kleider, die keiner Jahreszeit zuzuordnen sind und deshalb zu kurz kommen. Du hast für dieses schöne Kleid aber eine gute Lösung gefunden, ich mag es auch mit Rolli!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schick, aber mir wird auch ganz kalt, wenn ich deine 3/4 Ärmel sehe.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  15. Jetzt friere ich auch noch mehr als eben - da war ich draussen spazieren... auf dem Stoffmarkt. War das kalt. Gut, dass das der letzte war. ;)

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag diese Rüschenraffung am Ausschnitt und ihren farblichen Kontrast total! :)

    AntwortenLöschen