Donnerstag, 28. November 2013

Steeerne!!



Und zwar solche:




Sooo klein ist der:




Dieses Anleitungsvideo ist gut verständlich: KLICK




Am Anfang muss man sich mit ein paar Fehlversuchen abfinden,
aber eigentlich ist es wirklich leicht und schnell zu merken.













Image and video hosting by TinyPic


Kommentare:

  1. ohh nein sind die süüüß....
    da hat sich die frickelige Arbeit aber wirklich gelohnt.....
    bei soviel süßen Sternen ..kann ich jetzt gut schlafen!!
    Tschüssi Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön und super Idee ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mich auch vor kurzem das erste Mal an die kleinen Dinger herangetraut, und die sind ja wirklich gar nicht sooo schwer. Vielleicht sollte ich auch noch ein paar als Deko machen... Gute Idee! :-)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Sehen die Süß aus.
    Finde es immer toll, wenn man Dinge bei RUMS die nicht´s mit Nähen zu tun haben.
    (nichts gegen das Nähen , mache ich ja auch gerne)
    Aber ich glaube ich würde die nicht so klein hinbekommen.
    Super !!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Boah, was winzig!!! Und total entzückend!!!
    Kann mir gar nicht vorstellen, dass man sich dabei nicht die Finger bricht ... :O

    AntwortenLöschen
  6. Sind die niedlich!!! Ich finde das ja sehr ordentlich von Dir, dass Du für uns das www nach hübschen Papierbasteleien durchforstest :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. oh ja, die kleinen Sterne mag ich auch sehr!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Judy,
    diese Sternchen haben mich im vergangenen Advent schon zur schieren Verzweiflung gebracht.
    Zu Schluß, wenn die Seiten eingedrückt werden, wölbt sich bei mir IMMER eine Seite nach innen... heeeeul.

    Ok. Ich nehme allen Mut zusammen und versuchs dies Jahr nochmal!
    Skeptischer
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch ein paar dabei, die sich nicht nach außen wölben wollten, aber bei der Mehrheit hat´s funktioniert.

      Löschen
  9. Sag mal, deine Teilchen werden auch immer kleiner. Brauchen wir demnächst ein Mikroskop zum Bloglesen?
    Ich finde sie süss, habe mich noch nicht drangetraut...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man erst mal "drin ist", geht´s ganz leicht. Man muss halt schön straff falten.

      Löschen
  10. Ne, nix für mich - ich will Weihnachten nicht mit gebrochenen Wurstfingern im Krankenhaus verbringen... aber goldig sind sie! Also eher weißig... ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag die total gerne diese kleinen Sterne. Bei mir sind die nie so richtig schön dreidimensional dann geworden und dann bin ich zu meinen geliebten Fröbelsternen zurückgekehrt :)
    LG, FrauAlberta

    AntwortenLöschen
  12. Süß sind die Kleinen - aber zum Basteln sind sie mir zu futschelig.....und sie erinnern mich an die Schaumbonbons, die ich beim Anblick naschen könnte....:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, bei den Fotos hab ich auch an Zuckerzeugs gedacht.

      Löschen
  13. Mensch, sehen die toll aus! Die muss ich mir unbedingt auch demnächst vornehmen!
    Vielen Dank für den Link zur Anleitung!
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Diese Sternminis hatte ich auch schon mal ins Auge gefasst, selbst zu falten, nur leider das nie verwirklicht. Irgendwo liegen ein paar fertige (gekaufte) Modelle. Muss ich zu Hause glatt mal nachschauen. Hübsch sehen sie aus, liebe Judy.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  15. die sind ja süß ! Muss ich auch nachher mal versuchen. Vielen Dank für den Link zur Anleitung !
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Judy,

    die sind ja sowas von schön. Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Sehr süß, die mache ich dieses Jahr auch wieder. LG Alex

    AntwortenLöschen
  18. wie klein sind deine Finger ?????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      Habe eher große Hände!

      Löschen
  19. Die sind wirklich schön, aber ich glaube da fehlt mir die Ruhe zu. Hab mir das Video angeschaut.

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  20. Absolut hinreißend! Ich habe ja auch noch einige davon, die mal in Tischfeuerwerken waren ... sind allerdings bunt ;)

    AntwortenLöschen
  21. Sind die niedlich und passen so schön in die Jahreszeit.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  22. Danke für die süßen Kleinen!
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen