Sonntag, 17. November 2013

Weihnachtskleid Sew-Along 2013 I





Ja, na klar, mach ich mit -
was dachtet denn Ihr  :-).
Hätte gestern schon fast einen Schnitt abgepaust,
aber irgendwie finde ich im Netz nichts (Positives) über das Kleid.
Es ist aus der Ottobre 2/2013 und heißt Modern Couture:




Ich dachte an eine Version aus schwarzem Jersey,
sehr schöne Qualität mit leichtem Glanz....




... und wenn das Lust auf mehr macht, eine Version aus Dupion-Seide -
brauch ja eh noch ein festliches Kleid für nächstes Jahr.
Würde ich dann bestellen, wenn die Jerseyvariante gelungen ist.

Aber wenn mir hier nicht zufällig jemand positive Erfahrungen über das genannte Kleid mitteilen kann, 
lass ich das lieber.

Hab mir jetzt die Ottobre 5/2012 bestellt und nehme mir das Kleid "Stitch Details" vor,
das hab ich schon unzählige Male in schönen Varianten gesehen.
Und das geht bestimmt auch in schneller Jersey- und aufwändiger Seide-Variante.

Und hier noch mein Wochenend-Kuchen-Tipp  :-)
Sieht zwar unspektakulär aus,
aber ist superlecker und so luftig und leicht, dass er sich kaum aus der Form getraut hat:





Amarettokuchen nach diesem Rezept:  KLICK
Mein Amaretto ist übrigens OHNE ALKOHOL!!!
War ein Versehen, wieso steht sowas im Schnapsregal??

Einen schönen (alkoholfreien) Sonntag noch!





Kommentare:

  1. Das habe ich nicht anders erwartet, dass du an einem Sew along mitmachst... Ich persönlich finde das zweite Kleid schöner...
    Und war ja klar dass du uns heute den tollen Amarettokuchen um die Ohren schmetterst... aber der sieht auch was lecker aus... ich krieg Hunger, ich geh Waffeln backen oder so...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  2. Modern couture hatte ich auch schonmal im Visier. Schnitt ist sogar schon abgenommen und dann habe ich einen sehr deutlichen Verriss des Schnittes gelesen. Weiss aber nicht mehr wo. Wenn ich den bei dir jetzt so sehe gefällt er mir aber doch wieder ganz gut. Ich bin gespannt, was du machst.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde bei dem ersten Kleid den Rockteil mit den seitlichen Falten ganz interessant, aber ob das mit Jersey so gut aussieht, oder besser einen Stoff mit mehr Stand vertragen könnte weiß ich auch nicht. Bei dem anderen Kleid kann ich mich nicht erinner, irgendwo mal eines gesehen zu haben, das mir nicht gefallen hätte, damit bist du bestimmt auf der sicheren Seite.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute, dass es NUR mit Jersey gut aussieht. Bei dem einen Beispiel, was ich im Netz gefunden hab, haben die Falten an der Hüfte und auch die Raffungen an den Schultern für gaaanz viel unvorteilhaftes Volumen gesorgt.

      Löschen
    2. Huch! Ja neee da kann man nun wirklich kein unerwünschtes Volumen gebrauchen, muss ich gleich mal gucken

      Löschen
  4. Das erwählte Kleid gefällt mir auch gut, auch wenn ich noch nicht bergeweise Modelle im Netz geshen habe ... :D

    Dein Amarettokuchen sieht unspektakulär lecker aus ... und die Geschäfte lassen einfach nichts aus, um ihre Ladenhüter an den Mann bzw. die Frau zu bringen ... :o)))

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin mal neugierig, was du uns zeigst.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Stitch Details finde ich einen sehr schönen Schnitt, den ich eigentlich auch irgendwann noch nähen möchte.
    Modern couture hat zwar sehr nette Faltendetails, sieht aber insgesamt irgendwie formlos aus, daher kann ich mich für den Schnitt nicht so recht erwärmen.
    Bin jedenfalls gespannt, ob es neben der Jersey- noch eine Seidenvariante geben wird.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Silhouette von Modern Couture wär schon was für mich. In dem Kleid Matisse aus derselben Ottobre fühl ich mich sehr wohl und das hängt auch einfach nur gerade runter. Aber wenn es überall plusterig absteht, ist auch doof :-)

      Löschen
  7. Hmmmm lecker Dein Kuchen und ich bin gespannt, für welches Kleid Du Dich entscheidest, Zuviel Abstehendes hängt mit Jersey wohl gerne mal runter und bei Seide beult es sich...Ich wünsche Dir eine schöne Woche voller Inspirationen...

    AntwortenLöschen
  8. Hm ... ich würde dich jetzt auch gern von dem Schnitt 'Modern Couture' abbringen. Finde den wirklich nicht so schön - und das bereits auf dem professionellen Ottobre-Bild :(
    Festlich schaut das Ganze meiner Meinung nach auch nicht gerade aus...

    Hingegen scheint 'Stitch Details' wirklich Potential für einen figurschmeichelnden festlichen Auftritt mit sich zu bringen.
    Diesem Schnitt würde ich an deiner Stelle lieber den Vorzug geben :)

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Schnittmuster hast du dir da ausgesucht! Boah! Da bin ich schon sehr gespannt, wie es weitergeht!

    herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Judy,
    der Kuchen sieht aber köstlich aus! Da möchte man direkt reinbeißen ;o)

    Hast du vielleicht schonmal eine Kreisweste genäht, oder weißt du, wo ich ne Anleitung dafür finde?
    Habe heute Wollwalk gekauft. Im Stoffladen wollten die doch tatsächlich 10 €uro für den "Schnitt" haben.
    Und das ist doch wirklich nur ein Kreis, den man da ausschneidet, mit nen Loch in der Mitte.
    Müßte nur wissen, welche Maße man braucht, um die Durchmesser festzulegen... grübel
    Claudiagruß in der Nacht

    AntwortenLöschen
  11. Auf dem Beispielkleid sieht Modern Couture ziemlich gut aus, und an deine Figur kann ich mir das auch gut vorstellen. Aber das andere sieht auch gut aus, und das passende Strickding passt doch auch gut zu dir... näh doch einfach beide... ist doch für dich ein Klacks! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Strickding könnte mir auch gefallen. Aber bestimmt ist es so ein Zuppelteil, was nie so sitzt, wie es soll....
      Habe auch mehrfach von Passformproblemem gelesen, leider (zu enge Arme und Armausschnitte)

      Löschen
  12. Ein raffiniertes Kleid! Die Falten wirken sicher erst durch einen Stoff mit bissel Stand, ob das dann an der Hüfte so einseitig bauschend auch wirkt...?
    Bin gespannt, wie du dich entscheidest.

    LG katrin

    PS freue mich aufs gemeinsame Nähen.

    AntwortenLöschen