Freitag, 27. Dezember 2013

Was ich verschenkt hab...



... kann ich ja jetzt mal zeigen.
Sofern ich´s fotografisch festgehalten habe,
denn wie mir gerade einfällt, hab ich z. B. keine Bilder von drei hübschen Utensilos.

Diese Haussocken hab ich schon zum Nikolaus verschenkt,
nach dieser Anleitung gestrickt: KLICK 
Das war schon der zweite Versuch. 
Vor längerer Zeit hatte ich mal eine aussichtslos wirkende angefangene Socke entsorgt.
Dieses Mal war ich hartnäckig.




Ganz viele Häkelanhänger als Mitbringsel für liebe Freunde und Verwandte,
auf dem Foto schon nicht mehr vollständig  :-)




Schlüsselbänder für nette Kolleginnen,
da waren noch drei in unbunten Farben dabei.




Ein schönes großes Kuschelkissen für meine Mutti,
mit Geheimfach:




Und hierfür war ich ja schon in Übung:
(in die Handschuhe hatte ich dieses Mal in Gelenkhöhe nur 
von links einen Jerseystreifen aufgenäht und ein Gummi durchgezogen)






Dumme Sprüche für verschiedene liebe Familienmitglieder,
 natürlich individuell zugeordnet und mit Fineliner geschrieben.
Das hab ich dann anstatt des Strickens/Häkelns abends auf der Couch gemacht.
Ja, das geht mit einem Buti*ette-Katalog als Unterlage  :-)
(Mit einem festen Buch noch besser)





Und hier noch ein paar trübe Handy-Bilder vom Spaziergang am ersten Feiertag,
da hat´s doch tatsächlich auch noch geregnet.








Heute will ich noch meine kleine Verlosung starten, 
bevor ich mich in einen Urlaub verabschiede,...
... sollte ja eigentlich eine Weihnachtsverlosung werden, auweia  :-)

Bis bald!


Kommentare:

  1. Deine Geschenke sind toll geworden, besonders gefallen mir die die Sprüche-Bilder. Und die Haussocken. Und die Anhägerchen. Und das Kissen. Und die Schlüsselbänder. Und die Handschuhe. Und dasStirnband. Irgendwie gefällt mir alles besonders gut ... :o)))
    Und danke für die schönen Eindrücke vom Osterspaziergang! Ach nee, Weihnachtsspaziergang ... bei Bekannten meiner Schwägerin gab es zu Weihnachten Osterkörbchen ... O_O

    PS: Du hast den Post zu einer beindruckenden Uhrzeit eingestellt ... Handelt es sich bei "eingestellt um 27.12.13" um 3 Uhr (nach Übertrag) 12 Minuten und 13 Sekunden? Oder ist es 27 Uhr und damit der Beweis dafür, dass DEIN Tag mehr als 24 Stunden hat? Was ich ja schön länger vermute ... ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... "beindruckend" klingt irgendwie schmerzhaft, also kaufe ich doch lieber noch ein "e" ... :O

      Löschen
    2. Danke für Deine Begeisterung!

      Deine Zeiten erscheinen dafür MIR unmenschlich, da fang ich gerade an zu träumen :-)

      Löschen
    3. Die Uhrzeiten stehen ja jetzt alle auf 27.12.13. ... erinnert mich an den NDW-Song von Peter Schilling - Die Wüste lebt - "... die Sonne steht seit 198 Stunden regungslos auf drei Uhr nachmittags, drei Uhr nachmittags ... "

      Oder sieht das nur bei mir so aus, dass ich Datum statt Uhrzeit angezeigt bekomme? Oder ist der Blogger mal wieder krank?

      Zu MEINEN Zeiten habe ich schon 8 bis 10 Stunden Träume hinter mir .... :o)))

      Löschen
    4. Ich wollte selber die Uhrzeit abstellen und sehe ja bei anderen, dass es möglich ist, aber eine andere Möglichkeit hab ich nicht gefunden.
      Das wird doch jetzt nicht die Erde aus der Umlaufbahn werfen :-D

      Löschen
    5. Ich habe ja nicht gewusst, dass es Absicht war, sorry ... :O

      Löschen
    6. Vielleicht spiel ich da nochmal dran rum...
      :-)

      Löschen
    7. Also ich finde, Judy versucht mal wieder, sich herauszureden.
      Definitiv ist das jetzt der Beweis dafür, dass ihre Tage mehr als 24 Stunden haben. Den Verdacht hattest nicht nur du schon oft!!! ;o)
      Keine Ahnung, wie sie das macht, vielleicht hat sie Hermines Zeitumkehrer gemopst, nachdem der letzte Harry Potter- Teil abgedreht war? Sie ist einfach unglaublich!!!

      Löschen
  2. Ja, ich finde das auch immer wieder beeindruckend, dass es im www. Menschen gibt, die rund um die Uhr wach sind! Und Du gehörst auch oft dazu :-)
    Hübsche Geschenke hast Du gewerkelt. Schlüsselband.... ich brauch ein neues, mein erstes selbst genähtes fällt nach nun fast drei Jahren an den Rändern auseinander, der Stoff ist einfach durch. Kann ich mir ja mal auf meine Wunschliste für 2014 schreiben.
    Euch einen schönen Weihnachtsurlaub!
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist aber auch ein Nachtmensch, oder?

      Löschen
  3. Hallo Judy,

    mit Deinen netten Kleinigkeiten hast Du sicherlich viel Freude bereitet. Ich finde die Haussocken ganz toll. Die sehen so richtig gemütlich und kuschelig aus.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Socken sind aber wirklich ein bisschen ungünstig in der Anleitung, habe die größte Größe gewählt und sie fallen wesentlich kleiner aus.

      Löschen
  4. Hallo Judy,
    das sieht alles sooo toll aus!
    Und die trüben Bilder sind mir irgendwie gerade lieber, als der Sonnenschein der seit heute wieder bei uns herrscht.
    Bin gespannt auf deine Verlosung
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  5. Die puschen sind toll geworden. Den link schau ich mir gleich mal an. Die Sprüche Bilder werd ich mal im Kopf behalten. Da hätte ich auch so ein paar Abnehmer für. Vor allem das mit dem Timing.
    Mit trostlosen herbstbildern kann ich auch dienen. Das Wetter macht aber auch wirklich keinen Spaß.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Mjr gefallen die Bilder mit den Sprüchen...... Die sind echt cool!
    Hab schöne Tage!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. schöööne Geschenke!
    bei uns wars auch dauergrau, zeit zum spielen und dvd gucken also...
    jetzt scheint die sonne ich hab feierabend...vielleicht wirds ja noch ein schöner nachmittag. wo wohnst du eigentlich???
    lg katrin

    AntwortenLöschen
  8. Oh, liebe Judy, was für viele schöne Geschenke. Selbstgemacht ist halt selbstgemacht!

    Beste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Wow - da hast du dir ja richtig viel Mühe gegeben! Am besten finde ich deine Bilder mit den irren Sprüchen. Klasse! :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Judy,
    alles ist schön, aber die Bilder mit den Sprüchen finde ich etwas richtig Besonderes!
    Gibt es bei euch z. Zt. beim Möbelschweden wieder die kleinen quadratischen Rahmen?
    Ich habe 4 Stück davon schon ewig im Schlafzimmer an der Wand und immer gehofft, davon nochmal mehr kaufen zu können...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte diese Rahmen noch zu Hause, hoffte aber, welche nachkaufen zu können... Ist mir gar nicht aufgefallen, dass die nicht mehr zu haben sind.

      Löschen
  11. Sehr schöne Präsente für deine Lieben! Ich war dieses Jahr so spät dran - da hatte ich keine Zeit mehr für Fotos. Und jetzt sind die Geschenke schon fast auf der Piste... oder vielleicht auch noch im Stau...?

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Geschenke! Die Bilder mit den Sprüchen finde ich eine schöne Idee!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  13. Also das Kissen mit dem Geheimfach ist mein absoluter Favorit. Aber auch die Karten mit den Sprüchen täten mir gefallen. Und sehe ich ich da auf den Fotos den Wörlitzer Park mit dem Schloß, den Kähnen und den kleinen Brücken und den vielen Kähnen? Oh, ich liebe den Wörlitzer Park. Schon als Ferienspielkinder waren wir jeden Sommer dort. Einfach schön!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  14. Anonym31.12.13

    Liebe Judith, über das Kissen habe ich mich toll gefreut, aber das Geheimfach habe ich erst durch deinen Bog entdeckt.
    LG Mutti

    AntwortenLöschen
  15. Anonym31.12.13

    Habe es zu spät gesehen - Schreibfehler!! ( Blog)

    AntwortenLöschen