Montag, 27. Februar 2012

Knit-Along III

Hier nochmal der Link zu meinem angestrebten Frühlingsjäckchen.

Die Wolle und die Bezugsquelle hab ich ja schon erwähnt/gezeigt, aber da das heute auch Thema ist, ein paar Zeilen dazu: Es ist das Lana Grossa-Garn Puntino, 100% Baumwolle, Lauflänge 160m pro 50g. Beim Häkeln muss man immer ein bisschen aufpassen, dass man alle Fädchen erwischt, aber es sieht sehr schön aus. Dieses bläulich schimmernde Dunkelgrau und der matte Glanz erinnern mich irgendwie an Stahl oder Metall.



Da habt Ihr auch gleich die Maschenprobe gesehen (eine Premiere in meinem Leben). Habe statt einer Häkelnadel 3,5 eine 3 verwendet und prompt war das Probestück zu klein. Da ich eine 3,5 nicht zu Hause habe, ist die Größe 4 eingesprungen. Mag Klamotten eh lieber eine Nummer größer :-)
Und das war auch richtig so, habe die Häkelei in der Länge schon größer gemacht als vorgegeben, hoffentlich passt sie später in der Weite. Aber beim Häkeln kann man auch leicht improvisieren und was ansetzen :-)




Mehr zeig ich noch nicht. Aber soviel kann ich sagen: das Rückenteil ist fertig und ein Vorderteil angefangen.

Häkeln ist grundsätzlich für mich viel anstrengender als Stricken (zumindest bei Sachen, die größer als ´ne Handysocke sind), aber ich halte durch!

Falls jemand der Frühlingsjäckchen-Strickerinnen eine Frage haben sollte, immer her damit. Ich möchte alle anderen mit Häkeldetails verschonen :-)

Da die Ärmel des Jäckchen gestrickt werden, müsste ich eigentlich auch eine Strickprobe machen, hatte ich aber keine Lust zu - vielleicht später...

Und hier kann man schauen, wie weit die anderen strick- und häkelwütigen Damen sind!

Kommentare:

  1. Das sieht ja echt super schön aus, Judy. Großes Kompliment für diese gigantische Blümchenshäkelei. Ich bin gespannt, wie es weiter geht - schöne Woche.....

    AntwortenLöschen
  2. Ahhhhh, das schaut doch schonmal klasse aus. Auch die Wolle ist super und das Häkelmuster TOLL. Will mehr sehn, will mehr sehn, will mehr sehn *gg*.
    Ich wäre mit dieser Häkelei wohl völlig überfordert *lach*.

    LG von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das Muster sieht so richtig schön aus!!! Gefällt mir echt super gut!

    Liebste Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist ein wunderschönes Muster!!
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  5. sehr schön !
    gehäkelt habe ich bisher nur kleinteile, an was größeres habe ich mich bisher nie rangetraut. sollte ich vielleicht doch mal wagen, wenn ich das so sehe.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das Muster sieht klasse aus. Und wie gemein ;-) das zu zeigen, so wird meine To-Do-Liste doch viel zu lang!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin sonst gar nicht so für Gehäkeltes, aber DAS gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  8. Judy, ich bin gespannt auf dein Gesamtwerk! ;)

    AntwortenLöschen
  9. Oh Judy, die Wolle sieht klasse aus. Und dein Gehäkeltes erst!!! :D
    Das wird bestimmt ein superschönes Jäckchen ... :)

    AntwortenLöschen
  10. Danke, Ihr Lieben. Ganz sicher bin ich mir ja noch nicht. Mit den relativ schmalen gestrickten Ärmeln (wer weiß, wie sich die an das Häkelteil anfügen...) könnte es lästig werden in den Achseln :-) Aber wie schon irgendwo erwähnt: im Notfall wird´s eine Weste...

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein geniales Muster!!!

    Liebste Grüße

    Jenni

    AntwortenLöschen
  12. Wow, sieht das schön aus, also das Jäckchen in der Zeitschrift UND das, was du schon gezaubert hast. Die Farbe deiner Wolle ist so schmuck! Sehr, sehr edel und ich bin gespannt, wie es ausschaut, wenn du fertig bist.
    Da ich (leider oder Gott sei Dank?) nicht stricken kann, find ich häkeln natürlich einfacher, du hast recht - Durchhaltevermögen braucht man.
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar in meinem Blog und ich werde bei dir wohl jetzt öfter mal reinschaun.

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das sieht auf den ersten Blick schon mal super gut aus. Ich bin ja bislang nicht so ein Häkelfan, aber diese Blümchen sind schon ein Hinkucker. Mein Garn für den Kal sieht fast genauso aus, auch wenn es nicht Baumwolle sondern Merino ist, aber stimmt, der Glanz wirkt irgendwie metallisch. Und du bist ja schon richtig weit, da bin ich aufs Endergebnis gespannt.
    LG mimy

    AntwortenLöschen
  14. Klasse schaut's bisher aus! Das Muster it extrem hübsch ;)
    Kann's kaum erwarten, das fertige Werk zu bestaunen *hibbel*

    AntwortenLöschen
  15. Judy, dein Muster sieht so toll aus!
    Ich habe gerade bei Taifun ein Kleid aus so einem ähnlichen Muster gesehen. Ich wünsche dir auch Durchhaltevermögen!

    AntwortenLöschen
  16. Dankeschön für Euer Lob!

    AntwortenLöschen