Mittwoch, 8. Februar 2012

Schlösschen und Geschenkchen :-)

Das war heute:


Eigentlich mag ich ja bei der Kälte gar nicht vor die Tür gehen, aber selbst Rosalie, die sich tagestundenlang mit einem Buch (eher ganz vielen Büchern) auf die Couch kuscheln kann, möchte in den Ferien mal was Anderes sehen. Und den obligatorischen Ikeabesuch hatten wir gestern schon erledigt :-)
Also könnte man ja ein Schloss angucken, da ist man wenigstens "drinnen". Leider war es in der Sommerresidenz von Friedrich dem Großen genauso kalt wie draußen :-/
Welches Schloss das war, seht Ihr ganz unten, falls jemand raten möchte :-)

Im Frühling hätte natürlich alles viel schöner ausgesehen...







Der Baum sieht aus wie in einem Fantasiefilm, was?




Aufwärmen und Energie tanken :-)

Champagner-Trüffel-Torte!

Ein Rokokoschlösschen in Potsdam

Und zu Hause wartete dann diese Überraschung auf mich - wie für mich gemacht!


Ganz lieben Dank, Mony!
Ich finde nachträgliche Weihnachtstüdeleien sehr erfreulich!



Kommentare:

  1. An dem Schlösschen war ich auch schon einmal! Schön dort! Und die Post hat doch noch zu dir gefunden, auch das ist sehr schön! ;) Die beiden Sachen sind übrigens nicht wie für dich gemacht, sondern ganz speziell für dich gemacht! :P

    AntwortenLöschen
  2. Sehr passend für dich gemacht, die Geschenke! :D

    Im Schlösschen war ich auch schon mal, ist aber schon verdammt lang her ... :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Danke noch viel mehr, liebe Mony :-) Passt ja auch super zu meiner derzeitigen Lieblingstasche!
    Als ich das erste und bis heute letzte Mal in dem Schlösschen war (ein Klassenausflug), musste man noch solche Museums-Filzlatschen anziehen, das war toll!

    AntwortenLöschen
  4. Hi, Hi, Hi und Danke .... ich bin etwas beruhigt. Wo das doch grad so einen Spass macht, bin ich schon stinkig, wenn mein Spielzeug nicht funktioniert.
    Gute Nacht
    Rosalie∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  5. Gerade habe ich gedacht, DEINE Rosalie hätte jetzt einen eigenen Blog. Typischer Fall von denkste! ... :O

    AntwortenLöschen
  6. Rosalie würde (WENN) einen Bücherblog schreiben. Mit Handarbeiten und Deko hat sie es nicht so. Aber das dachte ich von Karoline auch mal...

    AntwortenLöschen
  7. Dem Namen des Blogs nach hätte sie ja auch von Büchern träumen können ... :)

    AntwortenLöschen
  8. Gerne! Schon als ich im letzen Dezember (war vielleicht auch noch November) über das Webband gefallen bin, habe ich mir gedacht: Das ist was für Judy. ;)

    Das Webband findet man übrigens ziemlich einfach, wenn man bei Da*anda mal "Mützenwetter" eingibt.

    AntwortenLöschen
  9. ups - dann hätte ich Euch ja damals beinahe auf diesem hübschen Schlösschen getroffen :-). Tolle Bilder und sooooo ein schönes Mony-Geschenk. Wir sind doch richtige Glückspilze Judy :-) und von dem Kuchen hätte ich ausnahmsweise auch ein Stück genommen....

    AntwortenLöschen
  10. Na das Schloss habe ich doch gleich auf den ersten Blick erkannt...

    AntwortenLöschen