Samstag, 19. Mai 2012

Dicke Sommerkäfer




Hier nun die dicken Käferdingens aus den Tilda-Sommer-Buch:






Ich zähle jetzt mal nicht selbstkritisch auf,
was ich alles besser hätte machen können  :-)
Nur das: Beim rechten Käfer hab ich das Gesicht auf die Rückseite gebügelt, 
so dass die Wendeöffnung auf dem Bauch ist, deshalb das Knöpfchen zum Vertuschen  :-)

Die Käferchen hängen übrigens an meinem neuen Tellerregal, 
das hängt aber erst seit einer Woche und ist noch fast leer.
Ich weiß noch nicht, was ich reinstellen will, wahrscheinlich eher Koch- und Backbücher.

Ich verabschiede mich für drei Tage in einen Mutter-Tochter-Urlaub.
Rosalie und ich genießen die Sonne ein bisschen an der Ostsee :-)





Kommentare:

  1. Das sind hübsche Käferdingens ... :D
    ... und wenn mans nicht weiß. denkt man bei dem rechten Käfer, dass daa so gewollt ist ... :o)

    Mutter und Tochter wümsche ich einen wundervollen gemeinsamen Urlaub! Erholt euch gut und kommt voll kreativem Tatndrang wieder zurück!!! :D

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß im Kurzurlaub Judy.... Ich hatte mal eine Bekannte, die hat alles genäht, was Tilda so bietet und sie hat in die Gesichter auf die Bäckchen immer ein wenig Rouge - also echtes Schminkerouge verteilt, dann sah das etwas plastischer aus. Das hat auch gehalten und sich nicht
    verwischt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wird auch in der Anleitung als Möglichkeit genannt. Muss ich mal bei Rosalie Schminke ausleihen :-)

      Löschen
  3. Mmmh, ich bin nicht so der Tilda-Fan. Aber toll, wie du so kleine Teile nähst ... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Witzige Dickkäferchen, hast du toll hinbekommen. Auch wenn ich nicht so der Schnickeldi-Anhänger bin, das Nähen von so Kleinteilchen macht schon ab und zu Spaß. Wenn es sich nicht gerade um daumennagelgroße Teddybärchen handelt...

    AntwortenLöschen
  5. ...ach ja - schönen Urlaub! Grüß mir die See...:)

    AntwortenLöschen
  6. Die kleinen Pummelchen sind ja wirklich entzückend geworden!

    Von kommendem Freitag bis zum Montag befinde ich mich dann ebenfalls in einem reinen Mutter-Tochter-Urlaub. Ich bete ja auch schon inständig, dass wir uns für diese extrem kurze Zeit vertragen werden xD

    Viel Spaß euch beiden an der Ostsee! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke Dir die Daumen!
      Wir haben uns vertragen!

      Löschen
  7. Danke für die Wünsche!
    Es war zwar aufgrund des kühlen Seewindes viel kühler als hier, aber einen Sonnenbrand haben wir uns natürlich trotzdem geholt :-/

    AntwortenLöschen