Montag, 14. Mai 2012

Quasimodo V



Jetzt fehlt nur noch ein süßer Blick,
oder ein trauriger, oder ein verschmitzter, oder ein verträumter, ...
Da wird wohl ein bisschen der Zufall die Hand im Spiel haben.

Aber seht und staunt  :-)





Danach mach ich dann mit links und 40-Fieber
dieses dicke Käferdings aus meinem neuen Tilda-Buch  :-)




Gute Nacht!

Kommentare:

  1. Der ist soooo süß, der Kleine! Mach ihm schöne Augen ... :D
    Ein dicker Käfer zur Erholung von kleinen Fitzelbärenteilen?

    Bist du krank, du Arme? Ich wünsche dir gute Besserung!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Aber nein, mir geht es bestens, aber zur Abwechslung laaange Linien mit grooßen Schwüngen zu nähen, ist doch auch nicht schlecht :-)
    Aber erstmal wird Bärchen fertiggemacht. Den Faden vom Arme-Annähen hab ich noch nicht vernäht, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich die Arme ein bisschen tiefer ansetzen sollte. Aber auf dem Vorlage-Foto sitzen die Schultern auch ziemlich dicht am Kopf.

    AntwortenLöschen
  3. Habe auch gerade noch mal verglichen. Ein bisschen tiefer angesetzt sieht es auf der Vorlage aus. Dann würden die Arme wohl auch eher runterhängen als seitlich abstehen. Aber so ganz genau kann ich das auf den Fotos auch nicht erkennen ... :O
    Vielleicht zuckt Quasimodo ja auch gerade die Schultern ... :)

    Und an krank dachte ich wegen 40-Fieber ... :o)

    AntwortenLöschen
  4. Ach so :-)

    Ich finde die Arme aber ziemlich lang und wenn ich sie tiefer ansetze, sehen sie noch länger aus... Ich werd´s vielleicht mal probieren und dann entscheiden.

    AntwortenLöschen
  5. Auf dem Anleitungs-Foto reichen seine Arme bis zu den nicht vorhandenen Knieen ... :O Stell ihn doch mal hin ...

    Aber er sieht auf jeden Fall süß aus, egal wie hoch seine Arme nun angebracht sind ... :D

    AntwortenLöschen
  6. Wie niedlich! Kann er jetzt schon seine Schöpferin sehen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, auf den Genuss muss er noch ein bisschen warten :-)

      Löschen
  7. Die Arme reichen auch mind. bis zu den gedachten Knien -> Beine zu hoch angesetzt? :-)
    Egal, die bleiben so. Ich find ihn auch süß und mit den Armen werd ich heute nachmittag mal noch experimentieren.

    AntwortenLöschen
  8. Oooooooh..... ich bin verliebt! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb ihn trotzdem nicht her :-)

      Löschen
    2. Das ginge auch gaaaar nicht. Aus zuverlässiger Quelle (direkt aus der Bastelpackung raus) weiß ich, dass Quasimodo unsterblich in dich verliebt ist, Judy!!! :* :* :*

      Löschen
    3. Hier würden auch ein Zwei- und ein Vierbeiner eifersüchtig. Und der Vierbeiner würde das Tierchen mit ihrem eigenen Teddy verwechseln und ins Treppenhaus tragen, um damit mit deinen Vierbeinern zu spielen, Arctopholos. Lass mal, der ist bestens in Judies Hand aufgehoben. Händen schreibe ich nicht, passt ja in eine... ;)

      Löschen
  9. Meine Begeisterung für das kleine bärige Wesen kennt keine Grenzen. Und auf das Käferdings freue ich mich schon. Das Dings sieht auf dem Bild knuffig aus.

    AntwortenLöschen
  10. Bin schon mächtig auf sein Gesicht gespannt.
    Abber bitte kein trauriges! ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich werd mir Mühe geben. Heute hab ich´s noch vor mir hergeschoben - ich trau mich nicht!

    AntwortenLöschen