Freitag, 17. August 2012

Bolero Bremen



Nun hab ich den zweiten Schnittquelle - Schnitt von der letzten Bestellung umgesetzt.
Insgesamt war es wohl der vierte.





Ging ganz fix.
Allerdings mit kurzen Armen, 
zu  mehr hat der letzte "Putzlappen" von Trigema nicht gereicht.
Der Stoff hat sich wieder super nähen lassen,
ist allerdings auch nicht so sehr elastisch.






Ist übrigens nicht schwarz, sondern Dunkelblau -
geht aber fast als Schwarz durch  :-)

Das war dann das vierte Teil, welches ich aus dem Kilo  Trigema-Stoff genäht habe.
Diese waren es noch, nur zur Erinnerung:
Also dieses Restepaket bestell ich auf jeden Fall mal wieder.

............................................


Mit Farbe habe ich heute auch ein bisschen rumgespielt:




:-D





Und das zeig ich Euch, wenn es fertig ist....


Und das auch:




Zusammengehäkelt sind sie und sicherheitshalber nochmal gewaschen.
Ich werde eine Tasche draus machen,
da mir diese gut gefallen hat.


Nun wünsch ich Euch ein schönes Wochenende!




Kommentare:

  1. Uiiiihhhh warst Du wieder fleißig Judy und das bei DEM Wetter. Das Bolero sieht richtig gut aus und die Haare hast Du sicher auch schön :-)....Du pinselst ganz sicher was in Orange????? Da bin ich echt gespannt. Die Tasche gefällt mir auch - ich glaube, da hab ich auch alle passenden Stöffchen zuhause (aber nur die Stöffchen)!!!!!

    Ich habe heute übrigens aus dem Rest vom Heidelbeerkuchen-Hefeteig ein paar Zimtschnecken gewerkelt und beim Futtern an Dich gedacht.... Sie waren schneller weg, als der Fotoapparat in der Küche war....

    Schönes Wochenende - ich hoffe, Du hast genug kühle Getränke zuhause, es soll superheiß werden...













    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nähma hatte immerhin zwei Wochen Pause - wir waren beide ganz hibbelig :-)
      Das Orange ist ein Feuerrot!
      Hefeteig kann man wohl einfrieren? Ich hatte eigentlich vor, am WE Kekse zu backen, hab eine Ausstechform in Form einer Krone ergattert und gleich ein bisschen Backgarnierung gekauft. Aber bei dem Wetter werde ich wohl die Wohnung nicht noch mit dem Backofen beheizen...
      Der Keller ist voll mit Getränken, aber ich trink eher kalten Tee oder Leitungswasser. Am Abend natürlich ein Bier - so wie jetzt :-)
      Gleichfalls!

      Löschen
    2. Und das mit dem Feuerrot hab ich draußen gemacht - weil es doch so schön war :-)

      Löschen
  2. Sehr schick! Also erst einmal der Bolero - die Kapuze gefällt mir, hab ich so noch nicht gesehen! Und die Säume hast du mit einem Zickzackstich gemacht? Ich renne (ich gestehe) immer noch ein bisschen um meinen Jersey herum - mal klappts total gut, mal sieht es hinterher aus, als hätte ich nen Judokampf hinter mir. Üben, üben, üben... seufz...

    Die Frisur ist auch sehr schick - aber ich nehme an, das bleibt nicht so... :D

    Auf das "wenn es fertig ist" bin ich schon gespannt. Ebenso auf die Granny-Tasche. Bei dir komme ich wie immer mit Gucken nicht hinterher. Ich hoffe, du verzeihst mir...

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    daisy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit Zickzack klappt es eigentlich immer gut. Aber dieser Stoff näht sich wirklich gut, ist nicht so dehnbar und flutscht nicht immer unterm Nähfüßchen weg.
      Ich habe ja frei zur Zeit und schaffe deshalb auch mehr .-)

      In die Sonne leg ich mich nicht so viel, da mein Mann immer am Arbeiten ist und da hab ich ein schlechtes Gewissen. Im Moment wird der Anbau renoviert, von innen und von außen, zeig ich sicher auch mal...

      Löschen
    2. Oooooh....... sehr spannend. Und neue Deko-Flächen.... ;) Wir sind gespannt (wir - das Kollektiv!)!

      Löschen
    3. Mir fällt noch ein: das ist der dreigeteilte Zickzackstich!

      Löschen
    4. Den hab ich auch - vielleicht sollte ich ihn mal nutzen. Kommt auf die remember-me-Liste.

      Löschen
  3. Wahnsinn - 2 Dumme, 1 Gedanke! xD
    Obwohl ... meine Tönungsaktion liegt inzwischen bereits 3 Tage zurück ;)

    Die Grannytasche wird bestimmt wunderschön und der Schnitt des Bloeros sieht echt klasse aus! Langärmlig wäre natürlich noch einen Tick besser gewesen, aber hey: wenn's die Meterware nicht hergibt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte eigentlich den kleinkarierten s/w Jersey vom letzten Stoffmarkt nehmen

      http://judysdiesunddas.blogspot.de/search/label/Stoff

      Da wären lange Ärmel drin gewesen. Aber mir fiel zum Glück noch ein, dass es an Kapuze und Knoten vorn blöd aussieht, wenn die Stoffrückseite nicht genau gleich wie die Vorderseite ist.

      Aber es wird auf jeden Fall noch ein langärmliges Jäckchen geben. Das weiße festlichere Beispiel von Schnittquelle gefällt mir auch gut.

      Löschen
    2. Oh, der Link war falsch. Hier ist der Stoff, den man sowieso kaum erkennt auf dem Foto :-)

      http://judysdiesunddas.blogspot.de/2012/06/stoffmarktausbeute-und-granny-squares.html

      Löschen
    3. Hast du gut bedacht (das mit der Stoffrückseite). Mir wäre das z.B. gar nicht in den Sinn gekommen, auf sowas zu achten und hätte mich dann im Nachhinein wohl mächtig gewundert xD

      Löschen
  4. Dein Bolero ist superschick geworden. Mit Kapuze kenne ich Boleros auch noch nicht. Ist die dafür da, deine entzückende Sturmfrisur vor Wind und Wetter zu schützen?
    Auf die Grannytasche und das feuerrote Dingens bin ich auch schon gespannt ... :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann durchaus sein, dass die Kapuze mich nervt, wenn sie einen Abdruck auf der darübergezogenen Jacke hinterlässt. Wird aber wahrscheinlich nicht der Fall sein. Der Bolero-Stoff ist nämlich schön dünn. Kann die Kapuze natürlich auch über die darübergezogene Jacke ziehen. Mann oh mann, Kleiderordnung ist ´ne verzwickte Sache.
      Jedenfalls find ich das Jäckchen gerade jetzt super passend, wenn es in der Sonne warm und im Schatten kalt ist.

      Löschen
  5. Der Bolero ist so schick geworden (ich schreibe es zum vierten mal, ist leider nur noch nie zum Blog durchgedrungen)! Dass das knallige Orange Feuerrot sein soll, wäre mir jetzt auch nicht sofort klar gewesen, aber gut, ich bin gespannt (oder wir - das Kollektiv). Deine Haarfarbe zeigst du uns vielleicht auch mal in trocken?
    Und zu den Grannies will ich eigentlich gar nix mehr schreiben. Die sind immer so toll. Obwohl mir da wirklich auch ein wenig mehr Farbe lieber ist. Aber gut, das sind ja auch deine und zu dir passen die super! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Der Bolero ist total schick. So ein Schnittmuster hab ich auch noch i-wo. Aber ich habe nur noch weiß und türkis von den Putzlappen übrig. Mal sehen....
    Auf die Haarfarbe bin ich gespannt...

    AntwortenLöschen
  7. wieviel von den Trigema Putzlappen hast Du denn bestellt??
    ich hab da auch schon geliebäugelt, aber ich bin mir sehr unsicher wegen der Menge.....

    die schwarz/grau/weißen Grannys finde ich übrigens superschön, diese Kombination könnte ich mir auch gut vorstellen :)
    aber erst muß ja mal meine WIP-Grannydecke fertig werden ;)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Agnes!
      Das war ein Kilo.

      Löschen
    2. nur ein Kilo?
      und da hast Du so viele (große) Teile rausbekommen?
      ist ja cool :)

      LG Agnes

      Löschen
    3. Hier hatte ich die Maße aufgeschrieben:

      http://judysdiesunddas.blogspot.de/2012/06/ein-kilo-stoff.html

      Löschen