Donnerstag, 23. August 2012

Heeeei, ab in den Süden...



Heute waren wir mal auf einen Sprung in Italien:





?????????????????????????????????????

?????????????? Häh ?????????????


Reingefallen  :-D


Wir waren nur im nächsten Kuhdorf.
Nee, ist kein Dorf -
warum man die Stadt gern Kuhköthen nennt,
hab ich mal gelesen, aber wieder vergessen.

Von einem gelegentlichen Spaziergang dort hab ich hier schon mal berichtet.

Aber unser heutiges Ziel ist echt der Hammer!

war mal mehr oder weniger eine Gärtnerei/Baumschule, hat sich aber zu einem großen Objekt entwickelt,
 in dem man Pflanzen und schöne Dinge für Haus und Garten kaufen 
und schlemmen kann.
Wenn man durch das Haus und die Außenanlage
 mit Dudelmusik in den Ohren und herrlichen Düften in der Nase lustwandelt,
kommen echte Urlaubsgefühle auf!

Aber schaut selbst:












Könnt Ihr es Euch vorstellen?


PS: Gekauft habe ich dort (fast) noch nix, ist nicht meine Preisklasse,
aber gucken kostet nichts
und den Eisbecher gibt es zu ganz normalen Preisen  :-)
Den haben wir genau dort genossen:



.....................

Meine Nähmaschine ist schon sauer, der muss ich morgen mal wieder Gesellschaft leisten  :-)
Aber übermorgen geht´s nach Dresden auf den Stoffmarkt!!!



Kommentare:

  1. Warum in die Ferne schweifen, sieh das Gute liegt so nah ...! ;)
    Sehr schön. Wenn ich das mal ein paar Wochen vorher gewusst hätte (hätte ich mal gefragt ...) hätte ich auch gerne einen kurzen Abstecher nach Italien gemacht ... ;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau dieser Satz mit der Ferne und dem Glück war mein zweiter Favorit für den Post-Titel.

      Gut, dass man blogt, sonst wäre mir gar nicht bewusst, welch hübsche Eckchen wir in der Nähe haben...

      Löschen
    2. Wie schreibt daisy immer so schön: Zwei Genies, ein Gedanke *hust* ... ! :P

      Löschen
  2. Das sieht wirklich nach Urlaub aus, superschön! :D
    Das weckt wirklich die Lust nach Süden, wobei der um diese Jahreszeit nicht mehr so schön und frisch aussehen dürfte ... :o)
    Du hast es gut, mal wieder Stoffmarkt!!! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stoffmarkt ist im Osten dann insgesamt an vier Wochenenden. Am 11.11. (ach, merkt sich das gut) könnte ich nochmal nach Potsdam fahren.
      Potsdam ist für Dich doch auch realisierbar, oder? In Hannover ist am 8.9.. War das Dein Ziel-Stoffmarkt?

      Löschen
    2. Ich vermute fast, dass Potsdam sogar noch dichter dran ist, allerdings nicht für meine Schwägerin ... :o)

      Löschen
    3. Tja, Verwandtschaft kann man sich nicht aussuchen ;-)

      Löschen
    4. Och nö, DIE Schwägerin hätte ich mir durchaus aussuchen können. Und immerhin sind sie schon von Büdelsdorf (bei Rendsburg) ins Hannöversche gezogen, das sind locker 250km weniger von hier ... :)

      Löschen
    5. Dann muss es doch eine Nette sein!

      Löschen
  3. Okay ich komme: Liegen, Pool und Orangen an den Bäumen... Das sieht so aus wie in unserem Urlaub. Und zum Stoffmarkt fahre ich dann einfach mit ;-) Bei uns ist der erst am 7.10. :-( und das ist noch soooooo lange.
    Hier regnet es heute übrigens...und ganz ehrlich? Es nervt jetzt schon...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch guut so, dass der Stoffmarkt noch ne Weile hin ist! Da kannst Du UFOs vollenden und den Stoffschrank lichten!

      Löschen
  4. Es ist kaum zu glauben, dass Deine Bilder nicht in Italien entstanden sind. Was ein Hitzewelle doch für einen schönen Nebeneffekt haben kann.
    Dein Post macht auf jedem Fall Lust auf Sommer...auch wenn der bei mir zumindest ab heute wieder zu Ende ist (wolkig und 18 Grad).

    AntwortenLöschen
  5. Da sieht man es wieder - Italien ist überall :-).... Danke für die schönen Impressionen.... Und heute machst Du dann sicher einen Kurztrip zum Nordpol :-) - ich bin gespannt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, heute nur mal kurz zum Bahnhof, Kind hinbringen, und zum Geldautomaten, vorsorgen für den Stoffmarkt. :-)
      Aber es ist eh kühl und nass heute :-/

      Löschen
    2. Dann viel Spaß Judy und schau mal ob es Baumwoll-Jerseys in den neuen Herbstfarben gibt....

      Löschen
  6. Man da ist es ja super schön, da geht einem das Herz auf. Ach und ein Eisbecher gabs auch, naja so einwenig schlemmen geht immer. Viel Spaß in Dresden auf dem Stoffmarkt. Ich fahre im Oktober mit meiner Freundin zum Holländer Stoffmarkt, bin schon fleißig am sparen :-).

    Schönes WE
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ist echt hübsch dort! :)
    Ich mag diesen mediterranen Flair, mache mir aber gerade auch ganz schön Sorgen, was mit den Zitrusbäumchen im Winter passieren wird...
    Danke für die tollen Bilder - da fühle ich mich doch glatt in einen (dieses Jahr wahrscheinlich nicht mehr stattfindenden) Auslandsurlaub in der Toskana versetzt ;)

    AntwortenLöschen