Donnerstag, 2. August 2012

Knotenkleid diszipliniert und wieder was dazu gelernt :-)



Erstmal ein Gruß aus dem Garten!






Dann mein Knotenkleid. 
Ist immer noch für meine Verhältnisse ein großer Ausschnitt,
aber es ist ja schließlich Sommer  :-)





Die Nahtzugabe und den unteren Zipfel vom schwarzen Einsatz werde ich heute abend 
von Hand ein bisschen befestigen.

Dann lasse ich wenigstens das Stricktuch ruhen  :-)

Da kann man vielleicht schon erkennen, wie sich Dreieck an Dreieck reihen wird:




Mit der Wolle bin ich nicht so zufrieden. 
Die ist zum Teil so dünn, dass ich befürchte, das Tuch wird reißen.
An zwei Stellen sieht man, dass ich ein Stück Faden mitlaufen lassen habe, wo ich den Eindruck hatte,
 das Garn reißt gleich.
Aber da gibt es einfach zu viele Stellen.
Und die Wolle war aus einem Fachgeschäft und nicht vom Restpostenmarkt   :-/

Die roten Fäden sind Maschenmarkierer -
da könnte ich mir natürlich mal was Schöneres basteln  :-)

......................

Und was hab ich heute dazu gelernt?
Habe ein Deckchen genäht mit Briefecken.
Ach, sieht das nicht schön ordentlich aus!





Hab mich nach dieser Anleitung gerichtet.
Wirkt auf den ersten Blick kompliziert, aber nur, weil es so genau beschrieben ist.
Es ist eigentlich ganz einfach und geht ruckzuck.


Und noch ein Gruß aus dem Garten:








Kommentare:

  1. Danke für die lieben Gartengrüße Judy. Dein Kleid ist top - da gibts nix zu mäkeln und der Ausschnitt ist nun wirklich nicht mehr zu groß. Dein Schal wird mir bis zum Ende seiner Tage Rätsel aufgeben, wie man das wohl hinbekommt und die Briefecken sind abolut tadellos... Ich klapps immer einfach nur so um, das sieht dann ähnlich aus, ist aber nicht soooo ordentlich. Bei der nächsten Decke werde ichs ausprobieren.... Deine Decke passt übrigens gut zu meinen Gardinen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß :-) Das ist schon das zweite Deckchen im WZ, reicht dann auch. Das erste hat aber nicht so schöne Ecken.
      Danke für die lobenden Worte. Dann kann ich das Kleid im Urlaub hoffentlich mal ausführen :-)

      Löschen
    2. Du wirst mit Sicherheit bewundernde Blicke ernten.... :-)

      Löschen
  2. Ihr solltet eine WG aufmachen, Decke und Gardinen hättet ihr ja schonmal. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen passenden Beutel hab ich auch noch, können wir als Deko an die Wand hängen :-)

      Löschen
    2. Jetzt besprecht ihr schon die Deko! Wahnsinn - ich bin ein Genie! Liebe Grüße übrigens zurück an den Garten! ;)

      Löschen
  3. Also wenn ich sehe was Du so am laufenden Faden produzierst, würde ich meinen bei Dir regnet es nur. Da passen dann aber Deine wunderschönen Gartenbilder nicht zu.

    Dein Kleid sieht auch jetzt mit dem "zuen" Ausschnitt toll aus. Aber zu tief würde ich den jetzt nicht mehr bezeichnen. Ich finde ihn genau richtig so. TOLL!!! Den Läufer mopse ich mir jetzt mal für meinen Esstisch ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Angst, ich sitze nicht den ganzen Tag an der Nähma, als erstes schlaf ich z. Z. richtig aus :-) Und bei dem schönen Wetter wasch ich ganz viel Wäsche. Und schön draußen Kaffee getrunken haben wir auch. Und um Rosalie von einer Freundin abzuholen hab ich fast zwei Stunden gebraucht (Sch...Verkehr!) Und für´s Abendbrot hab ich am Herd gestanden - eigentlich blöd bei der Wärme... Und saubergemacht hab ich auch, falls Karoline sich hier während unseres Urlaubs hier einnistet :-) Aber das Nähzimmer hab ich mal sicherheitshalber noch nicht saubergemacht :-) Und morgen pack ich das Köfferchen...

      Löschen
    2. Na wenn ich das so lese, dann hat Dein Tag wohl mehr Stunden als meiner. Ausschlafen ... wie schön. Das ist bei uns ab Montag vorbei. Dann fängt der Alltag wieder an :(
      Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub! Wo geht´s hin?

      Löschen
    3. Danke! An die poln. Ostsee. Mir ist gerade gar nicht nach Urlaub, hier regnet es wie aus Gießkannen :-(

      Löschen
    4. Da kann ich mit etwas besserem dienen. Hier sind ca. 25 Grad und meistens scheint die Sonne. Eben kamen allerdings 10-15 dicke Tropfen.

      Löschen
  4. An dem kleid gibts gar nichts zu meckern und an der figur auch nicht. Es ist einfach perfekt! Schoen!

    Liebe gruesse

    Milena

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde dein Kleid schön und der Ausschnitt ist doch perfekt!!! Der schwarze Einsatz ist eine gute Lösung. Deine Grüße aus deinem Garten sind echt schön. Ich wünsche einen schönen Urlaub, habe ich doch richtig gelesen oder? Und dass passende Wetter bestellt?

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, könnte besser sein - das Wetter. Aber zum Glück kann man sich ja auf die Vorhersagen nicht verlassen...

      Löschen
  6. Hi Judy, ein wunderschöner Gruß aus dem Garten und ich bin fasziniert von deinem Kleid. Steht dir richtig gut!

    LG
    Soja

    AntwortenLöschen
  7. Oh, dein Knotenkleid sieht jetzt (natürlich) noch viiiel besser aus. Und an dir sieht es einfach klasse aus! Ich hoffe, dass du im Urlaub reichlich Gelegenheit hast es zu tragen ... :D

    Die Grüße aus dem Garten sind wunderschön. Grüß bitte von mir mir zurück, vor allem das kleine, grüne Ungeheuer .... :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würd ich ja machen, aber bei dem Regen hat es sich versteckt :-)
      Ich glaube, ich brauch für den Urlaub eher Jäckchen als Kleider. Hätte ich man mit dem anderen Schnittquelle-Schnitt angefangen...

      Löschen
    2. Ach, das Wetter kann morgen schon ganz anders sein. Es sind ja manchmal sogar nur Stunden. Hier hat es heute Morgen auch sooo doll geschüttet, dass der arme Kater nur angewidert wieder zurück statt raus wollte. Und jetzt scheint die Sonne ... :)

      Löschen
    3. Aha, hast also die fetten Wolken einfach zu uns weiter geschickt!
      Aber ich meine gar nicht den Regen im Moment, hab natürlich im Netz nach den Vorhersagen geguckt, und da fängt es mit 20° an und geht dann abwärts. Das ist für die Ostsee nicht viel, da empfindet man es durch den Wind eher noch kälter.

      Löschen
    4. Ich würde doch niiiieee Regenwolken in DEINE Richtung schicken, die haben sich bestimmt verlaufen ... :o)
      Aber 20° und weniger an der Ostsee ist wirklich nicht gerade angenehm. Ich hoffe mal für dich, dass sich die Wetterfrösche geirrt haben ... :)
      Auf jeden Fall wünsche ich dir einen trotz des vielleicht nicht so tollen Wetters tollen Urlaub (was für ein Satz)!!! :D

      Löschen
    5. Lieben Dank!
      Hier scheint jetzt wieder die Sonne :-)

      Löschen