Donnerstag, 16. August 2012

Shopping und Anderes



Bin ja nicht so der ausdauernde Shopper,
 hatte aber diese Woche einen Shopping-Erfolg zu verzeichnen, der wirklich wichtig war.
Nachdem ich in letzter Zeit verstärkt und verstärkt frustriert nach Schuhen Ausschau gehalten habe,
war ich endlich mal in dem einzigen Laden bei uns, der auch Übergrößen führt.
(Ich Doofi - da fahr ich eigentlich immer fast dran vorbei).
Und was soll ich Euch sagen, ich hab mindestens vier Paar Schuhe in der 42 gefunden,
die mir gefallen haben.



Und die kann man sogar zum Legging tragen  :-)

Eigentlich brauch ich ja auch unbedingt ein Paar Winterschuhe

Aber da gibt es in diesem Laden noch nichts.
Aber ich weiß, wo ich mich dann demnächst umgucken kann.

Dieses Tuch kam bei unserer kleinen Shoppingtour auch noch mit:




Eigentlich sind ja mehr als genug Tücher im Schrank, aber Ihr wisst ja, wie das ist...

Hier mal noch das Stricktuch, welches mein Urlaubsprojekt war.
(ich glaube, hier hatte ich die Anleitung her)




Die Ränder sind sehr labberig.
Was meint Ihr, ob ich eine Kante drumrum häkele?
Weiß aber nicht, ob sich das weiche lockere Gestrick mit einer festen Häkelkante gut verträgt...

Dann hatte ich ganz nach Gefühl und Grannyhäkelerfahrung ein Tuch angefangen, 
das im Prinzip ein großes halbes Granny ist.
Sicher auch mehr was Kuscheliges für kalte Winterabende Zuhause.






Und dann möchte ich mich noch bei Milena bedanken.

Sie hat mir diese wunderschöne Karte geschickt:




Es ist doch immer wieder was Besonderes,
eine Post zum InDenHändenHalten zu bekommen!




Kommentare:

  1. Liebe Judy,

    Woh, tolle Schuhe hast du da gefunden. Richtig klasse sehen die aus.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen Deine Schuhe auch. Ist 42 wirklich eine Übergröße? Das wußte ich noch nicht. Und das Tuch erst. Da geht es mir genau wie Dir....ich kann an keinem Tuchständer vorbeigehen...genau das eine hat Frau ja noch nicht...Das Stricktuch ist sicher etwas für die Herbsttag (hoffentlich dauert das noch laaaaange) Und ich würde keine Häkelkante anhäkeln....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob das eine Übergröße ist, weiß ich auch nicht. Ich weiß nur, dass es in normalen Schuhläden wenige bis keine Schuhe in der 42 gibt. Die 41 ist leider meist zu klein. Aber auch da ist die Auswahl sehr beschränkt.

      Löschen
  3. Da was man, was es heißt "auf großem Fuße zu leben"! Ich kann mir gut vorstellen, dass das Schuhekaufen schwierig ist. Aber diese Ballerina sind toll, sie sähen bestimmt auch in Gr. 38 schick an meinem Fuß aus...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen deine Shopping-Er(l)gebnisse auch, also die Schuhe und das Tuch! :D
    Und dein selbstgestricktes Urlaubstuch sieht klasse aus. Jetzt kann man es wenigstens in voller Schönheit bewundern! :D
    Eine Häkelkante würde ich auch nicht dranmachen. Ich denke, es verliert dann seine Luftigkeit ... :)
    Auch das Granny-Dreieck ist superschön! :D

    Was selbstgeschriebene reale Post anbelangt, ich finde es auch schade, dass das immer weniger wird. Früher habe ich regelmäßig ellenlange Briefe gesschrieben und erhalten. Heute gibt es Telefon und Email ... :O

    AntwortenLöschen
  5. 42 ist noch keine Übergröße - da kann ich mitreden.... aber danach fängts an :-) da kann ich auch mitreden... Deine Schuhe sind klasse - ich hab übrigens ähnliche... Deine Schals finde ich auch schön.... Was könnte man eigentlich mit Tüchern machen, die man nicht anzieht - ich kauf mir nämlich auch immer mal gerne welche.... Das Kärtchen ist toll - ist es stoffig oder pappierig.... ???:-) Liebe Grüße und danke fürs Erinnern, dass der Winter vor der Tür steht....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Papierig, geschenkpapierig :-)

      Löschen
    2. Ahhh danke - ich hab die Woche Kärtchen gesehen,die waren mit Vliesofix und Stoff bebügelt :-)

      Löschen
  6. Mmmh, soll ich jetzt noch was elektronisch schreiben? Ich finde deinen Einkauf auch sehr gelungen! Und ja, leider schreibt man nicht mehr soviel mit der Hand - und LEIDER macht sich das auch bei meiner Handschrift sehr bemerkbar ... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gefühl hab ich auch, dass man immer verkrampfter wird beim MitDerHandSchreiben :-/

      Löschen
    2. Geht mir auch so, ich freue mich immer, wenn ich lesen kann, was ich aufgeschrieben habe...Bis Weihnachten sollten wir mal etwas Schönschrift üben und uns dann ein "echtes Kärtchen" schicken :-)

      Löschen
    3. Ich mache mit und wetz´ schon mal die Feder!!

      Löschen
  7. P.S.: Die selbstproduzierten Tücher finde ich natürlich auch toll ....! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Judy,
    deine Schuhe finde ich sehr klasse. Sehen super edel aus finde ich, also von der Verarbeitung her. Und zu Leggins jetzt nur noch ein Tunika und Tuch drüber und schon können wir ins Cafe gehen :D

    Dein graues Tuch / Schal gefällt mir sehr. Da hab ich schon in den anderen Posts immer geschaut. Leider kann ich keine Strickschrift lesen und verstehe auch nicht einfach geschriebenes. Aber das lerne ich bestimmt noch irgendwann.

    Liebe Grüße,
    Ilal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich seehr selten Schuhe kaufe, habe ich mir vorgenommen, nicht gerade die billigsten zu nehmen, auch wenn ich sonst ein Schnäppchenjäger bin. Aber ein Schnäppchen waren sie trotzdem, denn saisonbedingt preisreduziert.

      Die Strickschrift hab ich auch erst BEIM Stricken verstanden :-) Aber zum Glück gab es nur rechte Maschen!

      Löschen
  9. Die Schuhe sind bestimmt mächtig bequem :)

    AntwortenLöschen