Mittwoch, 5. September 2012

Noch Eine beim MMM



Winke, winke ....




... jetzt kommt noch Eine mit einem Knotenteil daher  :-)
Aber eine kurze Version.
In länger hab ich´s hier schon mal versucht.
Der Schnitt heißt Ceduna und ist von Schnittquelle.
Der Stoff ist ein angenehmer Baumwolljersey vom Stoffmarkt.
Querelastisch.
Leider sind meine Nähte in Querrichtung auch ziemlich gedehnt.
Dadurch stehen die Querteilungsnähte so blöd ab, alle anderen sind gut geworden.

Auf diesen Fotos sieht man es besser:




Hier mal mit Tasche, damit noch was Selbstgenähtes dabei ist  :-)
(eigener Entwurf) :




Und wo ich schon mal dabei bin, hier die gehäkelten Stulpen, gestern fertig geworden, 
die ich aber bestimmt nicht heute trage:




Lasst Euch auch inspirieren bei den anderen fleißigen Selbstmacherinnen.

Kommentare:

  1. Die Tasche ist ja mal sehr cool - wann kommt das Ebook? Und mit mindestens einem Knotenteil muss man wohl mal beim MMM vertreten gewesen sein, oder? ;)
    Die Stulpen wirst du bestimmt bald gebrauchen können *fröstel*.

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Die Tasche hatte ich soo speziell für meine Bedürfnisse genäht, das wäre zu viel für ein Ebook gewesen. Hier waren ein paar Entstehungsbilder:

    http://judysdiesunddas.blogspot.de/2012/05/neue-lieblingstasche-in-arbeit.html

    Und hier war sie fertig:

    http://judysdiesunddas.blogspot.de/2012/05/sommer-lieblings-tasche.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uups, gar nicht wiedererkannt ... ! ;)

      Löschen
  3. Echt hübsch schaut das Shirt aus! :)

    Die Stulpen fetzen aber auch total - besonders unter deinem hellen Mantel/ Trenchcoat sind sie echte Hingucker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich trage ich sie dann auch. Ist ja ein bisschen wie mit Schmuck, ist nicht so wichtig und also vergesse ich´s.

      Löschen
  4. Super schön. Ich hab das mit der Quernaht garnicht gesehen. Und die Stulpen sind echt ein hübsches Accessoire für den Übergang- passen wirklich prima zu dem Mantel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Mit der Quernaht fällt "im Alltag" vermutlich mehr auf, wenn das Teil dann mal höher rutscht :-/

      Löschen
  5. Wow - ein tolles Judy-Potpourri :-)... Welche Naht hast Du denn genommen? Vielleicht war der Füßchendruck zu hoch eingestellt.... Ich hab mir angewöhnt, an einem Stoffrest eine Probenaht zu machen, dann merkt man, obs fetzt oder zieht oder zippelt...ich bin da immer noch der Zwillingsnadelfan... ACHTUNG ACHTUNG - ach neee ich glaube, das war die alte Nähma....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab eigentlich auch immer an Resten "vorprobiert", aber richtig auffallen tut´s dann erst bei so einer langen Naht.
      Die Säume hab ich mit dreigeteiltem Zickzack genäht - das geht super. Die anderen Nähte mit einer sog. Overlocknaht, das ist wie Geradstich mit Zickzack dran und elastisch. Die sind auch gut geworden da, wo der Stoff sich nicht so doll dehnt, z. B. an der Seitennaht.
      Ist die Zwillingsnadel nicht eher für Säume gedacht oder auch für "mittendrin" :-)
      Vielleicht wage ich es irgendwann nochmal....
      Ich glaube gar nicht, dass man den Füßchendruck bei mir verändern kann - muss ich mal nachlesen.

      Löschen
    2. Ja schon die Zwillingsnadel ist eher für Säume gedacht. Wenn Du den Nähfußdruck nicht verstellen kannst, kannst Du vielleicht die Fadenspannung etwas lockern. Manche legen auch Seidenpapier oder Butterbrotpapier oder Vlies unter den Stoff oder benützen etwas Sprühstärke um ihn etwas zu stabilisieren.... Ich habe gerade gesehen, ich habe auch einen Oberdruckfuß... ups..... Schönen kreativen Donnerstag..... und viel Spaß beim Werkeln...

      Löschen
  6. Oh die Tasche gefällt mir sehr gut. Ich glaube ich mache bald auch wieder eine. Doch erst ist der Urlaub von 3 Wochen dran, juchu !!! Am Montag geht es mit unserem Reisemobil Richtung: Ostsee.
    Die Stulpen sind klasse. Nun ist es schon fast an der Zeit Wintersachen zu werkeln. Man man wo ist das Jahr geblieben.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Hoffentlich wird es nicht kalt im Reisemobil... Aber eigentlich haben wir uns einen warmen Spätsommer verdient.

      Löschen
  7. Die Stulpen sind echt ein Knaller, superschön mit dem tollen Rand!!! :D

    Dein knotiges Shirt gefällt mir auch sehr gut (und passt perfekt zu der schon damals schönen Tasche), und das mit der Naht wäre mir nicht aufgefallen, wenn du nicht so freundlcih darauf hingewiesen hättest ... :o)

    Was hast du fleißiges Bienchen denn für Di, Do, Fr, Sa und So geplant? :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, da findet sich noch was :-)
      Ich kann Euch z. B. doch noch ein FlowerPower-Kostüm für mich zeigen, das hat mich heute beschäftigt.

      Löschen
    2. Sehen wollen ... heute noch ... :))

      Und ich dachte natürlich (zusätzlich :D ) an Aktionen, die einen Namen haben. Also nicht Flower Power. Oder gibts es FPF = Flower-Power-Friday?

      Löschen
    3. Vielleicht gründe ich den. Glaub nur nicht, dass sich da viele Leute beteiligen würden :-)

      Ich muss nur doch einen Band nähen zum DurchDieHoseZiehen als Gürtelersatz...

      Löschen
    4. Ein(e) eigene(s) Flower-Power-Band, playing San Francisco ... :o)

      Löschen
    5. Schon fertig, aber singen tut es nicht :-)
      So, jetzt gibt´s Abendbrot, aber ohne Brot...

      Löschen
    6. Dann mal guten Appetit ... ohne Gesang ... :D

      Löschen
  8. Mensch Judy, da werde ich schon wieder ganz blass. Sehr schön das Oberteil und die Tasche finde ist immernoch e ht cool.

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen