Dienstag, 18. September 2012

Was aus einer sommerleichten Tunika wurde



Die Sonne scheint und ich konnte ein paar schöne Fotos machen.
Die Tunika für den Wettbewerb von handmadekultur ist gar keine sommerleichte geworden,
aber der Sommer ist ja eh gelaufen.







Ich werde morgen noch weitere Bilder zeigen und ein paar mehr Sätze dazu schreiben
 und das beim memademittwoch verlinken.
Auf die Gefahr hin, dass ich wegen Regelverstoß gemahnt werde...

Möchte doch gern ganz viele Herzchen sammeln,
nämlich 


(der Beitrag oben links).




Kommentare:

  1. Wow - die ist ja richtig toll geworden... und klar hast Du gleich mein Herzchen bekommen und natürlich alle Daumen gedrückt...Wer zwei Arme und zwei Füße hat, kommt auch mit zwei Nähmaschinen zurecht.... :-)

    Schönen Abend und viel Spaß beim Werkeln...

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr toll aus, liebe Judy,

    Ich werde dir jetzt mal mein Herzchen ;) schenken.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  3. Einfach toll!!! Ich bin begeistert!!! :D
    .... und werde jetzt sofort zum Herzchenverteilen eilen ... im Sauseschritt ... und dir natürlich auch noch die Däumchen drücken ... und einige Katzenpfötchen zum selben Zweck anstellen ... :o)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein wildes Teil geworden! Geht bestimmt auch mit Shirt oder Rolli drunter in den kommenden kühlen Tagen. Glückwusch!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Wow, du warst ja mal wieder produktiv. Mein Obstsalat muss noch reifen... . ;) So, und jetzt wird beherzt geherzt!

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön, meine Lieben!!

    AntwortenLöschen