Donnerstag, 7. März 2013

Kleid "Vichy"



Heute ist Platz im Blog  :-)
für dieses Kleidchen,
ein Gratisschnitt von Schnittquelle.

Es hat das China-Shirt (ebenfalls von Schnittquelle)
von der Schneiderpüppi verdrängt,
um selbst dort dekorativ herumzuhängen.

Vorgewarnt durch andere nähende Bloggerinnen,
habe ich am Unterteil in der Weite ein paar Zentimeter dazugegeben.
Aber trotzdem ist es zuu körperbetont
und man sieht schon an der Püppi, dass der dünne Jersey keine Problemzonen verzeiht.





Nachdem ich die Teilungsnähte am Rücken nie schön hinkriege, habe ich sie dieses Mal eingespart.
Oberes und unteres Schnittteil hatten sowieso einen ganz geraden Abschluss zur Mitte hin, 
so dass die Naht eigentlich keine formgebende Funktion haben kann.





Für Ärmel hat der Stoff nicht gereicht.
Scheint aber sowieso eher ein Sommerstöffchen zu sein.


Aber erstmal kommt ja noch der Frühling...





Und vorher das Tief  :-/
Aber auch das überstehen wir noch!






Kommentare:

  1. Bald hast Du nur noch Kleider im Schrank :-D
    Mir gefällt das Kleidchen und das Stoff ist auch ganz nach meinem Geschmack. Das sind doch Rosen, oder? Den Schnitt werde ich mir auch mal drucken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Rosen. Der war mal ein Schnäppchen bei Butinette. Lag aber sehr schmal, nach dem Waschen war nur noch 1m Breite übrig, deshalb war es knapp.

      Löschen
  2. Püppi steht das Kleid super! Ich habe den Schnitt schon an einer "echten" Bloggerin gesehen, und glaube, Frauen mit meinen Proportionen stehet das nicht wirklich. Als ich das Bild gesehen habe, ist bei mir der Schnitt direkt in den Papierkorb gewandert. Aber an dir kann ich mir das sehr gut vorstellen.... ! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schlecht sah es bei Meike doch nicht aus!

      Löschen
  3. Wieder ein schönes Kleidchen. Und soooo figurbeton, da beneide ich die schlanken Damen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na jaa, wie gesagt, das muss ich erstmal sehen...

      Löschen
  4. Wie blöd wenn sich aber auch alles durch den Jersey abzeichnet, das kenne ich auch.
    Kleid und Stoff finde ich sehr schön, vielleicht hilft ein Unterkleid?

    Den Schnitt habe ich mir auch schon runtergeladen, sollte man wohl wirklich mind. eine Nummer größer zuschneiden, habe das jetzt schon öfter gelesen.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde ich auch empfehlen.
      Ein Unterkleid würde bestimmt helfen. Da denke ich sowieso schon lange drüber nach. Weiß bloß nicht, ob es Sinn macht, teuren Stoff dafür zu kaufen oder ob ich mir lieber ein fertiges kaufe.
      Ob es wohl auf dem Stoffmarkt Wäschejersey gibt, da könnte ich am WE zuschlagen...

      Löschen
  5. Ein Traumkleid! Kompliment!

    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. Oooooooh, wie schööööööööööööön! Welche Größe hat es denn? Vielleicht passt es mir?
    Wie hast du das denn mit der Ärmellösung gemacht? Ist es oben zusammen genäht?

    Vielleicht kannst du ja eine 'figurformende' Hose drunterziehen ;-)))
    LG Suse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Figurformende Hose wär bestimmt nützlich, aber ich quetsch mich auch nicht so gern ein.
      Die Armausschnitte hab ich genauso gesäumt wie die untere Kante, also knapp umgeschlagen und Zickzack auf die Kante. Die Schulternaht (sehr kurz) war vorher geschlossen.

      Löschen
  7. Schön ist das Kleid auf jeden Fall! Und DU hast doch wohl keine Problemzonen ... :D

    Der Frühling sieht sooo wünschenswert aus, aber ich fürchte jetzt eher Schnee. Hatten wir ja auch schon mindestens eine Woche nicht mehr ... :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, sprich nicht davon (vom Schnee und von den Problemzonen)
      :-)
      Am So. soll´s schneien - wenn Stoffmarkt in Potsdam ist!!

      Löschen
  8. Das Kleid sieht schick aus und der Saumabschluss ist toll geworden.....Die ersten Osterglocken sind auch schon bei Dir eingezogen.... Also steht dem Frühling nichts mehr im Wege.... :-) im Frühling gibts eh viel frischen Salat und Gemüse..... dann klappt das schon mit der Figur.... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb mir Mühe. Ein bisschen...

      Löschen
    2. Ein bischen Mühe geben schadet mir auch nicht..... :-)

      Löschen
  9. Habe heute die vorvorletzte Elternversammlung beim jüngeren Tochterkind hinter mich gebracht - es ist ein Ende in Sicht :-)

    AntwortenLöschen
  10. Moin Judy, das Kleid find ich superschön !!
    Ich hab mir das Schnittchen auch mal gleich gespeichert ;O)
    Wo ist den bei dir am Wochenend Stoffmarkt ?? Vielleicht ist es ja nicht zuuu weit ??
    Aber das Wetter soll ja sauschlecht werden, da fahr ich dann auch ungern Autobahn.
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen ist in Dresden (ist zu weit, wenn man es nicht mit irgendwas verbindet) und übermorgen in Potsdam - da ist man eigentlich recht schnell. Aber ich bin auch noch gespannt auf den Wintereinbruch...

      Löschen
  11. Sch*** auf die Problemzonen - ich ess' jetzt erstmal ein Duplo! xD
    Schickes Kleid und süßer Saum übrigens!

    AntwortenLöschen
  12. oh, ist der stoff schön! ich habe das kleid jetzt schon vielfach genäht gesehen und deine variante ist eine der schönsten bisher :) ich werde den gratisschnitt sicher auch noch ausdrucken :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen