Dienstag, 5. März 2013

Schnelles DIY - Magnetisches Nadelkissen



Ja, diese Schachtel liegt schon eine Weile und wartet auf den Wiedereinsatz:


Gibt natürlich auch andere schöne Schachteln...


Magnete
von HIER

Transparentes Tischset von Ikea drauflegen
 und Form übertragen

Form korrigieren und "Zwischenboden" reinstecken

Sich freuen,
dass man die Idee endlich umgesetzt hat  :-)

Hatte eigentlich die Heißklebepistole griffbereit,
aber der Plastikeinsatz sitzt so straff, dass ich ihn gar nicht mehr herausbekommen habe,
 und die Magnete haften ja sowieso an der Metallschachtel,
so dass ich erstmal nichts geklebt habe.


Und an einem so frühlingshaften Tag muss ich auch mal 
ein paar Hoffnungsschimmer aus dem Garten weiterreichen  :-)







Übrigens ist mal wieder Resteverwertung angesagt, in diesem Fall Wollreste.
Seit die Mütze fertig ist, verarbeite ich Wollreste zu Ministulpen.
Die werde ich demnächst mal in die Bloggerrunde werfen  :-)




Beim CREADIENSTAG gibt´s noch gaaanz viele schöne - natürlich kreative - Dinge zu bestaunen!



Kommentare:

  1. Wahnsinns-Idee mit der magnetischen Stecknadelaufbewahrung! Die Metallschachtel hast du von der Form her auch super ausgewählt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Mist, so Ministulpen wollte ich doch noch stricken, jetzt ist der Winter (zum Glück) so gut wie vorbei.
    Die Idee mit der Magnetdose ist ja genial!

    Wie verwaltest Du eigentlich deine Ideen / To-do-Liste? Ich hab den Überblick schon längst verloren...

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Andererseits fängt für viele jetzt die Rocksaison an....
      In diesem Fall hat mich die Schachtel selbst ständig erinnert :-)
      Ansonsten hab ich keine Liste, gelegentlich Zettelchen. Hab auch mal in Angriff genommen, was in ein Büchlein zu schreiben, müsste ich aber mal konsequent dranbleiben...

      Löschen
  3. Na das ist doch mal ´ne gute Idee.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Judy,

    die kleine Diy ist ganz toll, erst letztens ist mir meine Stecknadeldose runtergefallen und ich hatte keinen Magneten zur Hand! ;(
    Deine Schneeglöckchen gefallen mir auch sehr gut, einfach schön!!!!

    Liebe GRüße von Danny

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, nur wo nehme ich so schnell die Magnete her? ;-) - so Dosen liegen hier ja einige rum und warten auf eine neue Bestimmung :-)
    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://basteln-de.buttinette.com/shop/artikelsuchen-DE-de-BU/-(31096,49123,40542)/Scheibenmagnete-40542.htm?sucheurl=%2FErwinMueller%2FSearch.ff%3Fquery%3DSCHEIBENmagnet%26filterGeschaeftsfeld%3Dbu%26m%3Dbu_de%26productsPerPage%3D15%26xml%3Dtrue

      Kannst Du das nächste Mal mitbestellen :-)
      Habe den Link auch oben ergänzt.

      Löschen
    2. ...oder du nimmst die billigen Ikea-Dinger und popelst die Magnete aus den Plastikkapseln raus - hab ich auch schon gemacht, die sind da nur drin festgeklebt. ;) - Das Teil ist der Hammer, Judy! Super Idee, ich will auch so was! Morgen mal nach Material wühlen, das Ding rutscht auf der Machenwill-Liste ganz nach oben. Danke dir! :)

      Löschen
  6. Liebe Judy,

    was für eine prima Idee. Ich ärgere mich nämlich immer dann über meine Nadeln, wenn diese beim Zusammennähen von Strickteile wieder einmal das Weite gesuchte haben. Das kann hiermit definitiv nicht passieren.

    Fröhliche Sonnengrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Ihr könnt Ideen haben! Mir ist bisher gar nicht aufgefallen, dass mir so eine Dose fehlt und ich immer mühselig die runtergefallenden Stecknadeln aufheben muss... :-)
    zum Ideen-Verwalten habe ich im PC eine alphabetische linkliste, die ich mit möglichst sinnvollen Schlagwörtern bestücke, das funktioniert gut.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wollte schon länger ein magnet. Nadelkissen haben, aber das einzige, was es so gibt, gefällt mir nicht so besonders.
      Eine Linkliste hab ich natürlich auch, aber wenn ich die nicht auch mal irgendwie sortiere, bringt das nicht viel, ist ein bisschen zu viel.

      Löschen
  8. Praktisch der Nädelchensmagnet.... und Du hast schon Blümchen.... Ich muss unbedingt mal raus in den Garten....und ich glaube fest daran, dass Du gerade mal wieder mit 8 Armen strickst..... Schönen Spätnachmittag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kleinen Dinger stricke ich einarmig :-D

      Löschen
  9. Die Magnetdose ist superschön geworden! :D
    Ich habe nur so eine wirklich olle gekaufte ... :o(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man könnte sie mit einer Borte rundherum aufhübschen :-)

      Löschen
  10. Coole Idee...! Mein blaues magnetisches Nadelkissen ist schon 16 Jahre alt. Vor einem Jahr habe ich noch ein zweites gekauft - die sind praktisch, aber nicht wirklich hübsch, da hast du recht. Beim Kafferöster gibt es die gerade in rosa. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da gibt´s gerade ´ne Menge, aber ich halte mich zurück :-)

      Löschen
  11. Dein Nadel-Magnet ist eine tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Super Idee mit der Dose!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen