Donnerstag, 21. März 2013

Ostereier im Winterkleid



So sehen die Ostereier vom Dienstag aus.
Die überschüssige Silberfolie hab ich abgerieben
 und die Fläche mit einem Brillenputztuch poliert.




Erst noch in einer Schale:


Sieht wertvoller aus als ein Fabergé-Ei  :-D


Dann mangels Frühlingszweigen an einem meiner weißen Dekozweige
(Steht im Fenster, aber da fotografiert es sich schlecht):




Zwei Osterwindlichter stehen auch seit heute hier.
Zeig ich Euch vielleicht morgen...


Und nicht vergessen:







Kommentare:

  1. Die Eier sehen echt toll aus. Und Du hast vollkommen recht....sie sehen sehr wertvoll aus.
    Schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  2. Die sind klasse - und so schön unkitschig und total edel. Auch vor der Wand - mit den Perlen und den "Farb"abstufungen... super. Die würde sogar ich als absoluter ich-mag-keine-Osterdeko-bei-mir-Mensch hier gern hinstellen. Danke für meine Bekehrung. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ostern passt ja sowieso nicht zu dieser Jahreszeit, lass es lieber :-)
      Das Buch ist schon besorgt! Hab aber noch ein paar Seiten von einem anderen Buch zu lesen.

      Löschen
    2. Ich dekoriere gerade fleißig meine Hüften mit Osterschokolade - davon habe ich dann richtig lange was. :/ Bin gespannt, wie dir das Buch gefällt. Viel Spaß beim Lesen. :) Und ich glaube, ich krame meins jetzt auch mal heraus, das letzte Mal (von vielen Malen) ist schon wieder ein paar Jahre her... :)

      Löschen
    3. Ich bin gespannt...
      Du sollst mir nicht schon wieder Appetit machen :-)

      Löschen
    4. Nicht? Oh, entschuldige bitte - dann vergesse ich gleich wieder, dass ich dir erzählen wollte, dass ich mir vorhin diesen Link abgelegt habe, weil das einfach zu verlockend klingt: http://was-eigenes.blogspot.de/2013/03/schichtorte-mit-nutella-zwieback-sahne.html

      Definitiv ein ich-füttere-meine-Kolleginnen-Kuchen-glücklich-Rezept, das ich nächste Woche testen werde. Ich füge mich in mein Schicksal und nähe die Klamotten ab sofort eine Größe größer. So!

      Löschen
    5. Hab´s mir abgespeichert :-)
      Auf Kuchen verzichte ich nicht, der ist sozusagen mein Mittagessen :-)

      Löschen
    6. Schicksal eben! Ich habe vorhin meine Skihose aus der hinteren Schrankecke gekramt (von der Stelle, an der Daisy immer diese Stoffe sucht) und musste feststellen, dass EINE Größe größer wohl nicht reicht :-( Sie geht definitiv auch mit Bauch einziehen nicht mehr zu!
      War also nix mit Wind-Wetter-Hochwasser-Prophylaxe....
      Aber dafür sind Deine Eier eine Augenweide, liebe Judy! Toll!
      LG
      Valomea

      Löschen
    7. Dankeschön!
      Ich näh ja sicherheitshalber überwiegend weite Sachen :-) Bloß schade, dass einige selbstgenähte Sachen vom Vorjahr so spannen...

      Löschen
    8. Och manno - Valomea, kein Wunder, dass ich meine winzigen Stoffstückchen nicht finde, wenn du deine Skihose einfach so daraufpfefferst! Kannst du da vor dem Urlaub nochmal durchsortieren? Sonst wird das nichts mit meinem einsamen Nähkränzchen in deiner Abwesenheit. Judy, leistest du mir nächsten Dienstag Gesellschaft?

      Löschen
    9. Gern! Obwohl mich die Schere nicht so reizt. Aber wo ich gerade so schön dabei bin :-)

      Löschen
    10. Super! Ich gebe mir auch ganz viel Mühe, dann auch mal was hinzubekommen. :D - So, ich lege mich ab. Schlaft schön und habt einen feinen Freitag! :)

      Löschen
  3. Die Eier sind toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Die Eier sehen einfach klasse und edel aus! Judylike eben ... :D

    Und ich brauche auch größere Hosen, sogar schon ohne Osterschoki ... :(

    AntwortenLöschen
  5. So sind die Eier ja noch cooler... leider gilt das gerade auch für das böse Wort mit "W"... . Kannst du nicht mal ein paar "hot eggs" hinterher werfen? Wie wäre es jetzt in eine Pfanne? Mit schön Schnittlauch? Der wächst dank Heizung ganz gut....! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Oh,sehr schön. Muss auch noch meine Deko aus dem Keller holen.
    Bin schon sehr gespannt auf Dein Windlicht.
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  7. Die Eier sehen toll aus - ich sollte auch mal statt Aufklopfen lieber Ausblasen.... :-)....Also bei uns scheint die Sonne, der Himmel ist blau und es ist frierekalt.....und ich esse jetzt ne unschokoladige Mango.... viel Vorfreude aufs Wochenende... :-)

    AntwortenLöschen
  8. Coole Idee! Gefällt mir sehr gut!

    aller herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. liebe Judy,

    toll sehen deine Silber/weiß Eier aus. Ein schöner Osterstrauß.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  10. Schauen gut aus, aber komplett in silber hätten sie mir noch einen Tick besser gefallen ;)

    AntwortenLöschen