Montag, 18. März 2013

Ohne Worte...



...denn bei diesem Wetter fällt einem wirklich nichts mehr ein  :-/

Hier mein Gegenprogramm  :-)









Helfen wird´s wohl auch nicht  :-/


Kommentare:

  1. Die Stimmung hebt es aber auf jedem Fall! Schöne Bilder, die Kombi grau-rosa gefällt mir sehr gut.
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Du bist wieder da! Herzlich Willkommen! Hast Du meine Verlosung von gestern entdeckt? (Obwohl Du Dir die Stulpen natürlich ruckzuck selbst stricken könntest...)

      Löschen
    2. Ja, wir sind wieder in "good cold Germany" gelandet. Die Verlosung hab ich gesehen und wegen dem Selber-machen-können den anderen den Vorzug gelassen. Du weißt doch, stricken und häkeln klappt prima und ganz fix (wenn ich nicht zwischendrin die Lust verliere...ähm), aber nähen...lassen wir das. Mein nächstes Projekt sind Gardinen zum selber kürzen- an Ostern kommt meine etwas kritische Frau Mama zu Besuch und bis dann müssen die neue Gardinen hängen (die alten sind wirklich nicht mehr schön).
      Herzlichst
      Herzliebchen

      Löschen
  2. bei uns schneits auch wieder. der wahnsinn, oder?

    dein gegenprogramm ist aber auch sehr schön! dank der blumen holst du dir den frühling eben ins haus ;)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier schneit´s auch schon den ganzen Tag durch, wo kommt das bloß alles her :-)

      Löschen
  3. Doch es hat gewirkt Judy.... bei uns scheint im Augenblick die Sonne. Das "bunte" Shirt gefällt mir...gaaaanz bald wirst Du es sicher draußen tragen können... Schön, Deine Blumies.... LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na toll, hier hat´s nicht geholfen. Aber ich tu Dir natürlich gern den Gefallen :-)

      Löschen
  4. Schickes Shirt und wunderschöne Tulpen! :)

    Habe übrigens eine Idee für den nächsten Auftritt von Rosalis Tanzgruppe:
    http://web.de/magazine/lifestyle/leben/17251622-irrer-tanz-verwirrt-zuschauer.html
    Ich musste dabei sowas von lachen (v.a. weil auch das Lied so super dazu passt)! xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi, Du wirst es nicht glauben, aber genau diesen Tanz hat mein Mann plus Volleyballmannschaft gerade letztens auf einem runden Geburtstag vorgeführt. Natürlich nicht so perfekt bei der Mischung von Männern und Frauen jeden Alters. Die machen immer was Tolles zu den Feiern.
      Rosalie tanzt leider schon seit einem halben Jahr nicht mehr, wegen gebrochenem Fuß, zwei OPs und Folgeschäden. Wahrscheinlich wird es sich auch nicht mehr lohnen, wieder einzusteigen. Ich bin aber im Vorstand immer noch dabei.

      Löschen
    2. Herrjeh, das wusste ich nicht! Bitte richte der Ärmsten meine Genesungswünsche aus.

      Was den Tanz angeht: das war bestimmt der Kracher - v.a., weil ja alle unterschiedlich groß gewesen sein mussten (mit folglich unterschiedlich langen Beinen) :)

      Löschen
  5. Ach ja.....irgendwann kannst Du es bestimmt tragen...!!
    Sieht wunderschön aus ,Shirt und Tulpen..Würden sich auch gut bei mir machen ;O)
    Liebe Grüße Bettina
    P.S. hab mir auch schon ein Shirt genäht..jetzt heisst es hoffen auf SONNE!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Vergesst es - meine Chefin hat heute Mittag ihren Teller nicht leergegessen und danach noch gesagt "es regnet" - 10 Minuten später wurde auch Punkt 2 wahr. Allerdings hat sie auch behauptet, dass ab Donnerstag die Sonne scheint. Falls nicht, wird sie uns einige Erklärungen liefern müssen... und ab sofort wird sie mittags beobachtet. :)

    Das Shirt und die Blumen sind aber doch schon ein richtig schöner Vorgeschmack - schau dir einfach die Bilder an und nicht aus dem Fenster? - Und jetzt suche ich mir erst einmal trockene Klamotten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich.
      Ich frag mich, was es am Donnerstag zu Mittag gibt :-)

      Löschen
    2. Donnerstag ist abwechselnd Pizza- und Kantinentag. Diese Woche Kantine - oje... pack den Schirm nicht weg... seufz...

      Löschen
    3. Super :-/
      Kannst Du nicht das Kollektiv mal nett zum Essen einladen :-)

      Löschen
    4. Nö! Das machen wir an den übrigen 4 Tagen der Woche ja wechselseitig - eine von uns kocht dann für alle. Und ich war letzte Woche dran - der Kochplan für diese Woche ist schon voll, wäre frühestens nächte Woche wieder Koch-Kapazität für mich.

      Löschen
    5. ...wie wäre es mit einem Sew-Along "ich nähe mir einen Friesennerz"?

      Löschen
    6. Nee, aus Prinzip nicht!!!
      Wir nähen uns Hotpants!

      Löschen
    7. Ok... ich sag ja immer "Ü30 ist mir nichts mehr peinlich" - aber ich muss die dann doch hinterher nicht auch selbst anziehen, oder? :O

      Löschen
    8. Einigen wir uns auf FürDenBalkon. Da geht dann auch der Häkelbikini :-)

      Löschen
    9. Super! Ich hab auch noch extrawarme Sockenwolle - und wähle die Variante mit den Beinchen... :D

      Löschen
    10. Bei einem String hättest Du aber weniger Arbeit (ich lach mich scheckig).
      So, ich wollte doch den Dreiteiler weiterkukken :-)

      Löschen
    11. Den gehäkelten Dreiteiler? :O - Ich gehe mal mein Kopfkino ablenken mit irgendetwas Unwolligem! :)

      Löschen
    12. Hatte auch was Unwolliges beim Fernsehen auf dem Schoß: endlich angefangen, die Spitze von meinem Mantel II abzutrennen. Ja, auch ich habe UFOs :-) Stulpen stricken war schöner...

      Löschen
    13. Die Spitze mit der geringen Halbwertzeit? So schade! Lass dir ruhig Zeit, du wirst den Mantel noch 1-5 Monate tragen können, bevor du zum Übergangsjäckchen wechseln kannst... - Können wir mal aufhören zu jammern? Wir haben so die Chance, jede Menge Sommergarderobe zu nähen, BEVOR wir sie brauchen - ist das nichts? Nein? Ok, war auch nur ein Versuch...

      Löschen
    14. Hast ja Recht, ich freu mich gleich ganz doll über die 10cm Neuschnee morgen :-)

      Löschen
    15. Doch so wenig? Ob das für einen Schneemann reicht... Ich futter mir in der Zwischenzeit noch ein wenig Extra-Winterspeck an - dann kann ich die Klamotten endlich eine Größe größer nähen. Es ist noch Schoki da (Ersatz-Frühlinssonnen-Glückshormone). Hmpf.

      Löschen
    16. Svanvithe darf sich über doppelt so viel plus Sturm freuen, wenn ich das richtig mitgekriegt hab. Hab ich also wirklich einen Grund zur Freude (natürlich nicht Schadenfreude!!).
      Ich hätte noch ne leckere Nussmischung im Schrank. Ach, da hab ich mich mal ein paar Tage zusammengerissen nach dem Urlaub, aber der Wille war gleich wieder dahin.

      Löschen
    17. Das hört sich doch verlockend an - soll ich Glühwein machen oder bleibst du beim Bier? Und hau die Nüsse ruhig rein, du brauchst Energie. Da sind auch ganz viele gute Mineralien drin und Vitamine und total tolles Eiweiß! Gerade habe ich mich erwischt, beim Blick ins Wollkörbchen an Häkelmützen für die Schoko-Osterhasen zu denken...

      Löschen
    18. Oh ja, mach mal, sieht bestimmt lustig aus! Hab gerade nur kalten Tee beim Wickel, aber die Nussmischung hab ich gleich alle. Das geht ganz flott bei mir.
      Dafür geht´s bei Blogger wieder lahm zu, ich glaube, mein Komm. bei Dir ist wieder nicht angekommen. Ist bei mir immer um Mitternacht so, wartet da Onkel Blogger seine Seiten oder liegt das an meiner Internetverbindung - keine Ahnung...

      Löschen
    19. Es könnte passieren... :D - So, schlaf du auch schön und träum was Warmes! :) Onkel Blogger ist nicht mehr der Jüngste, gönnen wir ihm Ruhe. Bis morgen. :)

      Löschen
  7. Da hatte ich ja heute Glück :-) Hier war die Sonne. Ich konnte sogar Wäsche draußen trocknen.
    Dein Shirt ist toll geworden. Die Bündchen sehen klasse aus. Wie hast Du die genäht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch ganz glücklich mit den Bündchen. Hab sie so gemacht, wie ich es mal bei der Zoela gelernt habe, bloß dass es da nicht so gelungen war.
      Einen in diesem Fall 4cm breiten Streifen zu Hälfte zusammengebügelt, von vorn gegen die Stoffkante genäht (also rechts auf rechts), dabei das Bündchen leicht dehnen, Bündchen nach oben bügeln und unterhalb des Bündchens noch eine Zickzacknaht draufsetzen. Also die gängigste Form, schätze ist.
      Da beneide ich Dich um die Sonne!

      Löschen
    2. Ja genau so nähe ich die Bündchen auch immer.
      Heute zeigt die Sonne sich nur durch dünne Wolken aber es ist nicht schön draußen...

      Löschen
  8. judy, wir müssen durchhalten. Ich finde es auch ätzend.
    Deine Tulpen haben einen schönen Hauch von Frühling.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  9. Bei uns schien auch den ganzen Tag die Sonne (nur damit ihr wisst, es gibt sie wirklich noch...!). Und die Sonnenblumen haben sich in ihr gewärmt (zur Sicherheit standen sie bis gestern auch auf der Heizung - sind schon fast 10 Zentimeter hoch). Irgendwann kommt der Sommer, ganz sicher! ;)

    AntwortenLöschen
  10. Sommer in Germany: Vom Eis befreit sind See und Wälder, der Herbstwind peitscht die Stoppelfelder ... :O

    Ich glaube, wir schneien gerade ein ...

    Danke für den Frühlingslichtblick! :D

    AntwortenLöschen