Dienstag, 30. April 2013

Jaaa, noch ein Täschchen :-)



Dieses Täschchen hatte ich neulich genäht,
als ich das Prym-Elastikband zum Raffen ausprobieren wollte
(wegen des Ottobre-Jerseykleides).
Ich fand es schon auf dieser kurzen Strecke von vielleicht 24cm schwierig,
 das Band gedehnt anzunähen,
aber das Täschchen ist hübsch geworden.
Genäht mal wieder frei Schnauze.




  Gefüttert mit Wachstuch (oder laminierter Stoff, was weiß ich...).


(Bei dem Jerseykleid hab ich dann auch auf das Elastikband verzichtet)


Und das ist meine derzeitige Abendbeschäftigung:





Nachdem ich erst dachte: Nur rechte Maschen - super,
musste ich ja feststellen, dass man bei den verkürzten Reihen ständig zählen muss
 (nicht so vorteilhaft beim Fernsehen).
Außerdem sind das für meine Verhältnisse ganz schön viele Maschen
 mit dünner Wolle auf Nadelstärke 3.
Den ersten Anfang hab ich auch wieder aufgeribbelt,
weil ich mich mal wieder nicht VORHER informiert habe, 
wie man verkürzte Reihen strickt, ohne Löcher zu produzieren.
Tja, dann war ich erstmal lustlos ..............
aber nun bin ich drin und es strickt sich gut.
Dauert halt mal ein paar Abende länger  :-)

Diese Weste soll es werden:


KLICK aufs Bild


Was andere so nähen, stricken, häkeln, basteln oder sogar backen,
findet man beim CREADIENSTAG.



Kommentare:

  1. Immer schön dranbleiben - Du einwickelst Dich echt stetig weiter. Immer wieder neue Herausforderungen und Du gibst nicht auf. Hut ab!
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  2. Die schwarze Weste wird mit Sicherheit wieder total genial! ;)
    Kannst du dann auch zu praktisch allem kombinieren.
    Das Täschchen ist niedlich :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Täschchen ist supersüß und romatisch geworden! :D

    Wird deine Weste jetzt schwarz oder grau? Die Wolle sieht auf den beiden Fotos total unterschiedlich aus ... :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ein richtiges Schwarz. Hab in letzter Zeit zu viel graues gemacht :-)
      Allerdings nicht gerade schön am Abend für die Augen. Zum Glück kann ich rechte und linke Maschen blind stricken :-)

      Löschen
    2. Jaaa, das kann ich auch. Maschen fallen lassen geht auch noch blind ... ;o)

      Löschen
    3. :-) Ja, das geht auch super.

      Löschen
  4. das wird schon noch klappen, mit der weste!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  5. Deine Tasche ist ja hübsch geworden und mit soviel Pipapo... :-) Gefällt mir richtig gut...Viel Spaß weiterhin bei Deiner Abendbeschäftigung - das wird.... :-)und einen schönen Tag und viel Vorfreude auf den Feiertag...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute habe ich mich mal einem verspäteten Frühjahrsputz gewidmet und auch die neue Nähma weggebracht. Die Verkäuferin bei Karstadt meinte, dass sei in ihren 18 Jahren dort das erste Mal, dass sie eine Singer zurückschicken muss.

      Löschen
    2. Frühjahrsputz hört sich total gut an..... vielleicht scheint dann auch sie Sonne..... Näma wegbringen war gut....und die Verkäuferin.....na ja...... Singer ist ja nunmal nicht mehr Singer.....Meine erste Näma war eine Singer....aber die wurde noch in Deutschland gebaut...
      Ich glaub der kein Wort....der Verkäuferin....Wo schickt sie sie denn hin und wie lange würde es dauern?

      Löschen
    3. Meinst Du nach China :-) Ich gehe davon aus zu Singer. Sie meinte, es würde vielleicht 14 Tage dauern, weil ja auch Feiertage dazwischen sind.
      Heute hat hier schon recht lange die Sonne geschienen, dann war es zwar wolkig, aber schön mild. Hab mal ein paar Blumensamen und so was in Töpfe verteilt.

      Löschen
    4. Dann dürft Ihr Euch augenblicklich an schönerem Wetter erfreuen.... :-) bei uns ists grau und feucht.... Nach China nicht unbedingt - aber vielleicht zu DEINEM Nähmaschinenflüsterer.... Und wenn sie noch nie eine Nähmaschine zur Reparatur gegegeben hat, wieso weiß sie denn wie lang es dauert..Meine war fast 6 Wochen weg und sie wurde etwa 200 km von mir entfernt repariert. Aber Du kannst ja entspannt abwarten, hast ja ein flutschendes Maschinchen.... :-)

      Löschen
    5. Vielleicht nach Dresden, da ist ein Nähmaschinenservice von Singer

      http://www.singerdeutschland.de/fachhandel/deutschland.html?tx_ptfetableshow_pi1[index]=0

      Löschen
    6. Ich hab mir immer vorgestellt, dass das zu reparierende Teil zum Hersteller zurückgeht. Wenn das zu einer Reparaturwerkstatt gebracht wird, könnte sie ja tatsächlich in der Stadt bleiben.
      Bin gespannt und werde dann ganz bestimmt nachfragen.

      Löschen
    7. Die Firmen haben Vertragswerkstätten, die holen dann die Maschinen beim Händler ab - sobald sie Zeit haben - und bringen sie nach Reparatur wieder zurück - auch sobald sie Zeit haben - übel ist es immer in der Urlaubszeit - dann dauerts und dauert.....aber augenblick ist ja keine..... :-)

      Löschen
  6. Liebe Judy,

    das ist wieder ein prima Täschchen...

    Blind stricken kann ich auch gut. Aber wenn man dabei zählen muss und dann sehr dunkle Wolle strickt, stelle ich mir das abends nicht einfach vor.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und freue mich auf das fertige Ergebnis. Ich muss noch einen Ärmel für mein Frühlingsjäckchen stricken...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Richtig schön dein Täschchen und der Rosenstoff darf ja auch nicht fehlen, hi hi.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ein schickes Westchen, ich schau jetzt mal, ob Du mit der Anleitung klar kommst und dann kann ich mir ja überlegen, ob ich vor dem Fernseher verkürzte Reihen stricken kann :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  9. Na, ich hoffe mal, es bleibt dann auch bei einem 14-tägigem Singer-Urlaub. Scheint mir recht kurz, aber ich will auf gar keinen Fall unken! GsD hast du für die Zwischenzeit deine Wahrheit und Stricknadeln. Die Weste sieht ziemlich avantgardistisch aus... kann kaum glauben, dass das nur rechte Maschen sein sollen... aber ich habe da ja eh keinen Plan... schönen (gesamtdeutschen) Feiertag morgen! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir kam das auch kurz vor (bin ja anderes gewöhnt). Aber ich bin so oder so entspannt, da ich die andere hab.
      Dir auch!

      Löschen