Donnerstag, 19. September 2013

Schön bei Tag und Nacht...



... ist meine neue Lampe.
MONY hatte mich mit der Idee,
eine Billig-Schweden-Lampe zu verkleiden, angefixt angesteckt (HIER).





Und den Stoff hatte ich auch mal von ihr ertauscht.
(Kann man das besser formulieren??)

Da hab ich schon den passenden Tischläufer und ein passendes Kissen:





Ein klitzekleines Restchen ist immer noch übrig.
Für einen Lichtbeutel oder drei Handytäschchen reicht das noch   :-)







Kommentare:

  1. Wow, das sieht so wunderschön aus. Und wenn man auch noch passende Tischwäsche und ein Kissen hat ist es der absolute Traum.
    Wunderschön.

    LG Evi

    AntwortenLöschen
  2. Zeigt her eure Kleidchen ... ja, ein schönes Kleidchen hat Deine Lampe von Dir angezogen bekommen, sieht klasse aus!!! :D

    Ganz besonders schön finde ich ja immer noch "mein" Kissen ... O_O

    AntwortenLöschen
  3. Super! Da hätte unser Haus sicher noch Platz für diverse Lampen. Muss ich direkt mal drüber nachdenken, ob das nicht auch Nachttischlampen für die Kinder abgibt... Aber da müsste ich erstmal auf Suche nach hellgrundigen Stoffschätzen gehen. Mmhh.. merken.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Mmmh, diese Mony macht ja Sachen... . Mein Stoff fühlt sich offensichtlich sehr, sehr wohl bei dir! Die Idee mit der "Spitze" ist auch genau so! Ich glaube, du hast mich jetzt angefixt. Und so ein etwas größeres Restchen von dem Stoff müsste ich auch noch haben! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Genial, so ist alles in allem ja eine toll abgestimmte Deko und KOmbination. Gefällt mir super und das Stöffchen habe ich auch, als Küchengardine.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Deine Lampe gefällt mir Judy...beim Schweden gibts übrigens einen neuen Stoff - der weit entfernt diesem oben ähnlich sieht....also weiß mit Blumenranken....aber wie gesagt - weit entfernt..... :-) Hab gestern einen Meter gekauft - der muss aber erst in die Wäsche...

    AntwortenLöschen
  7. Sieht sehr schick aus.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Die Lampe ist ja ein Traum! Die Stoffauswahl ist perfekt... *ganzverliebtguck*
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  9. Wie cool! Ich hab auch noch so eine Lampe im Keller rumstehen- da juckt es mich doch gleich in den Fingern.
    Sieht sehr schön aus!
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön Idee. Und Lichtquellen kann man ja bald nicht genug haben.
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht echt edel aus. Ich merke es schon.....die dunkle Zeit kommt mit großen Schritten.
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  12. Na, das nenne ich mal eine Verwandlung. Was für eine schick-romantische Lampe das jetzt ist!

    Allerbeste Grüße

    anke

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht richtig elegant aus, gefällt mir richtig gut.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön. Ich trage den Gedanken, unsere schon seit vielen Jahren und deiner sehr ähnlichen Lampe, auch mit Stoff ein neues Gewand zu schaffen. Momentan ist es noch immer das Papier, in den Jahren gut vergilbt, aber dadurch auch irgendwie schön.
    Jetzt, wo ich bei dir ein Beispiel sehe, kann ich es mir noch besser vorstellen. Morgen mal mit dem Gatten beratschlagen.
    Der Stoff gefällt mir auch sehr. Das Kissen würde ich auch nehmen wollen. ;-)
    LG. Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    das sieht alles sehr sehr schick und edel aus.
    Magst du auch bei meiner Revival-LinkParty mit einen schönen Projekt von dir mitmachen? Würde mich riesig darüber freuen.

    Liebe Grüße und schönes We,
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Das Lämpchen schaut nun echt super aus ... sowohl ein- als ausgeschaltet ;)
    Und wie wunderbar es zu vielen anderen Nähwerken bei dir passt - wirklich sehr schön! :)

    AntwortenLöschen