Sonntag, 8. September 2013

Von jedem etwas :-)



Habt Ihr schon mal Pflanzen im Netz bestellt.
Ich jetzt ja,
hatte einen Schnäppchen-Gutschein erstanden (ohne bestimmten Zweck)
und war ganz neugierig,
wie die Pflanzen wohl hier eintrudeln.
Und zwar so:

Gut verpackt mit viel Packpapier:




Ich habe nun einen Johannisbeer- und einen Heidelbeerstrauch,
die sollen im Kübel bleiben,
weil wir nicht viel Platz im Garten haben.




Dazu ein blaues Schillergras und ein Herbst-Alpenveilchen.

Und wo ich gerade mit Knipse im Garten war,
hier die einzige Sonnenblume,
die von meiner Aussaat übrig geblieben war.
Sie strengt sich dafür doppelt und dreifach hat
und hat ganz viele Blütenknospen:





Und hier noch unser Wochenend-Apfelkuchen, mmmhmmm:






Und schaut mal an, was ist denn das:






Wer im Stoff steht, weiß Bescheid.
Der letzte Block von Wandbehang Sulky Bom,
bei mir natürlich in ZackzackZickzack-Applikationstechnik  :-)

Valomea wird uns bald eine professionellere Ausführung zeigen
in Needleturn- und anderen komplizierten Techniken.

Meine Blocks sind auch zusammengenäht
und jetzt kommt das, wovon ich nooch weniger Ahnung haben: Quilten.
Aber ich werde schon eine zu mir passende Möglichkeit finden...

In der Sidebar findet Ihr das Label "Wandbehang Sulky Bom",
falls Ihr die bisherigen Ergebnisse sehen wollt.
Den jetztigen Zwischenstand fotografier ich natürlich auch noch.

.........................................

Und weil meine letzten Posts irgendwie untergegangen sind -
da gab es einen Resteloop zum Resteshirt 
und Bücherhüllen
und eine Anleitung zum Nähen eines Buchumschlags!!

Einen gemütlichen Sonntagabend!






Kommentare:

  1. Hihi... fast zeitgleich! Da bin ich mal gespannt, wie deine Beeren so anwachsen, sehen ja schon ganz staatlich aus. Ich habe mal eine Blaubeere aus dem Discounter gekauft... die lebt zwar schon drei Jahre... aber viel mehr auch nicht. Vor ein paar Wochen habe ich sie nochmal umgetopft (in die wohl teuerste Pflanzenerde ever - torffrei bio) und das ist ihre letzte Chance. Der Rucola mag die Erde schonmal nicht. so viel ist schon sicher (oder er wird unappetitlich braun, wenn er Erde mag... ). Sonnenblumen sind immer ein Hingucker... unsere sind größtenteils leider schon verblüht. Ich bin total gespannt auf deinen BOM! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, ich warte mal ab, soo großer Hoffnung bin ich nicht. Habe aber extra große Pflanzen in großen Töpfen bestellt, weil ich sie da drin lassen möchte. Ist natürlich ein Risiko.
      Bei mir ist alles etwas spät dieses Jahr. Habe gerade einen Freudensprung draußen gemacht, weil ich die erste Hibiskusblüte entdeckt habe. Die zwei Pflänzchen waren total verlaust und ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben.
      Schade wegen dem Rucola, den mag ich. Nun komm ich doch nicht zum Essen vorbei :-)

      Löschen
    2. Ich habe noch einen - in konventioneller Pflanzenerde mit Torf. Der landet morgen auf der Pizza. Musst dich also beeilen. Langsam wird es draussen kalt. Auch wenn meine Kirschtomaten (von Obi Gourmet - kann ich voll empfehlen!) gerade zum zweiten Mal in voller Blüte stehen. Da werden wohl leider keine roten Früchtchen mehr draus! Egal, die Pflanze hat sich echt gelohnt. Hatte für dreimal Nudelsalat genug Tomaten. Und auf die Idee mit dem Tomatendünger hätte ich vielleicht vor Ende Juli kommen können... dann hätte es noch für viel mehr gereicht! Aber: Ist noch kein Meister vom Himmel gefallen - bis zum grünen Daumen ist noch ein langer Weg... ;)

      Löschen
    3. Einen grünen Daumen hab ich auch nicht, entweder es wächst oder nicht. Aber ich hab da viiel Geduld :-)
      Einen Obi gibt´s bei uns gar nicht. Aber vielleicht bald, wo ja mehrere Baumärkte dichtmachen.

      Löschen
  2. Mist ich hab Deinen schönen Post nicht gesehen - nur den von vor 7 Stunden - freue mich aber jetzt an Deinen schönen Pflanzen. Meinst Du Johannisbeere im Topf funktioniert? Gestern habe ich noch an den Sulky Boom gedacht und was er denn so treibt.... ich muss auch noch in den Gartenmarkt so kurz vorm Herbst..... Schönen Abend...morgen ist bestimmt alles wieder gut....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte den Sulky Bom völlig aus den Augen verloren. Aber wenn ich einmal dabei bin, sind drei Monatsaufgaben ein Klacks :-)
      Wegen der Johannisbeere weiß ich auch nicht - ich probier´s halt mal...

      Löschen
  3. Recht hast du, die letzten beiden Posts wurden bei mir auch nicht angezeigt.
    Pflanzen hatte ich dieses Jahr das erste mal bestellt, alle überlebt, ich warte nächstes Jahr ab...
    Die Buchhülle schau ich später nochmal an, danke für die Anleitung...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  4. Nun habe ich alle Post's auf dieser Seite gelesen, sie scheinen alle wieder da zu sein ;-))))) (Vielleicht mal den Browser wechseln -mir hilft es)
    Du bist ein Vielseitigkeitstalent, liebe Judy, zeigst uns immer wieder Dein Können... danke dafür...
    nein, Pflanzen habe ich noch nicht in den unendlichen Weiten bestellt, ganz besondere bringen uns die Vögel *lach*
    schau mal hier in meinem *Geheimer Garten*
    http://mein-geheimer-garten.blogspot.de/

    einen schönen SonntagAbend für Dich und einen guten Wochenbeginn wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  5. Hi Judy,
    Hab mein neues Beerenbeet auch fertig angelegt, nur noch nicht bepflanzt. Wo hast du denn bestellt... Hatte nämlich auch überlegt online zu bestellen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.pflanzmich.de/

      Da hatte ich bestellt.
      Allerdings 9€ Versandkosten. Das wird aber bei diesen Onlineanbietern überall ähnlich sein.

      Löschen
  6. Hi Judy,
    Hab mein neues Beerenbeet auch fertig angelegt, nur noch nicht bepflanzt. Wo hast du denn bestellt... Hatte nämlich auch überlegt online zu bestellen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhuuu, seid gestern wohnen in meinem Garten auch eine Heidelbeere, eine Stachelbeere und eine weiße und rote Johannisbeere. Habe auch bei pflanzmich bestellt und bin mit der Lieferung echt zufrieden.
      Jetzt sind wir mal gespannt ob wir beide kommendes Jahr ernten können.

      Viele Grüße
      Elke

      Löschen
  7. Liebe Judy,
    gespannt bin ich, ob deine Pflanzen gut angehen...
    Die Sonnenblume sieht wunderbar aus. Die entschädigt wirklich für die Abwesenheit ihrer "Schwestern".
    Im meinem Blumenkasten vorm Küchenfenster wächst jetzt eine Sonnenblume, die angeblich eine Staude sein soll, die nächstes Jahr wiederkommt. Darauf bin ich total gespannt.

    Deine Aplikation sieht wunderschön aus. Ich sollte mir wirklich ein Beispiel nehmen und besser nähen lernen ;o)

    Abendlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Learning by doing! Schlecht nähen hat auch ganz viel Charme und macht richtig Spaß!

      http://judysdiesunddas.blogspot.de/2013/05/wild-genaht.html

      Das geht auch auf Stoff. Krieg ich gleich richtig Lust drauf! :-)
      LG Judy

      Löschen
    2. Ach ja, danke für den Link liebe Judy...
      Kann doch nicht jeder so talentiert sein, wie du ;o)

      Löschen
  8. Hi Judy,
    die Plfanzen sehen gut aus. Bei uns werden in diesm Jahr auch Beerensträucher gepflanzt, in der Hoffnung auf pflegeleichtes Verhalten ;-)
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Deine Zickzackschrift ist ein dickes Lob wert! Das muss man erst mal hinbekommen! Ich werde wohl bei der traditionellen Methode des Stickens bleiben, übe ja gerade am Lynette Anderson Block, aber ich habe mir die Sulky Blöcke nun wenigstens schon mal ausgedruckt...
    Das Problem der verschwundenen Posts hast nicht nur Du allein, das scheint ein gehäuftes Problem zu sein, gibt sich hoffentlich von selbst wieder.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche Dir mit Deinen neuen Mitbewohnern eine reichhaltige Beerenernte! Die Pflanzen sehen jedenfalls ganz fit aus ... das wird bestimmt was ...

    Dein Sulky-BOM-Zackzack-Zickzack gefällt mir, mal was anderes!

    Deine alten Posts waren zwar tagelang verschwunden, wurden dann aber im Blogger-Dashboard alle auf einmal angezeigt, also alle mit dem selben Alter. Drillinge quasi ... :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Immerhin" (passt jetzt als Antwort zu Drillingen nicht so richtig).

      Löschen
  11. Ich habe schon mehrfach Pflanzen schicken lassen und war im Großen und Ganzen zufrieden. Gerade Pflanzen im Container überstehen den Versand gut und wachsen dann prima an. Meine beiden Johannisbeeren jedenfalls sind echt prächtig, sie habe ich auch schicken lassen.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören!

      Löschen
  12. Oh, was wird der Sulky Bom klasse werden!!! ;)

    Bei Pflanzen würde ich persönlich wahrscheinlich nach wie vor den Baumarkt bevorzugen. Da gibt's auch oftmals sehr gute Angebote und ich kann mir vor Ort das schönste Pflänzchen heraussuchen :)

    AntwortenLöschen