Freitag, 23. Dezember 2011

Was es noch zu berichten gibt...


Erstmal in familiärer Sache :-)

Man beachte diesen leckeren Blog  :-)

Karoline hat auch was zu melden :-)

Dann (wieder mal mit miesen Fotos) das Teilchen, welches ich versucht habe zu ändern. Dieses ärmellose schwarze Oberteil hab ich vor ein paar Jahren gekauft und nicht einmal getragen, weil es so eng anlag und ich keine Lust hab, dauerhaft den Bauch einzuziehen. Nun hab ich an den Seiten den karierten Stoff eingesetzt und unten eine Art Volant angefügt. Nun hab ich Bauchfreiheit.
Das Teil war übrigens eine XL, jetzt hab ich wahrscheinlich eine XXXXXL draus gemacht - muss ich jetzt deprimiert sein....?




Und noch was GANZ SCHÖNES:
Arctopholos hat mich noch mit einer Überraschung beehrt!

Ist das nicht ein SCHÖNES Geschenk, in SCHÖNEM Stoff verpackt:


Seht Ihr auch, was da SCHÖNES dranhängt?
Dann näher ran:


Immer noch nicht?
Dann noch näher:


Ist es nicht SCHÖN!

Und so sieht das ausgepackt aus:



Eine SCHÖNE Teddykartenbox mit Schokolade (die sieht sogar auch SCHÖN aus, mal schnell kosten, ob sie auch lecker ist ...... mmmhmm jaaa)

Ich weiß noch nicht, ob ich nochmal zum FrohesFestPosten komme, darum sicherheitshalber Euch allen ein SCHÖN entspanntes und speziell für Daisy rotz schnupfenfreies Fest!








Kommentare:

  1. Schööööön.....!!! :P

    Karolines Blog ist natürlich schon okkupiert worden - bei den süßen Dingen dort könnte ich bald einen Zuckerschock vom Hinsehen bekommen. Tröste mich aber mit einem käuflichen Sahnebonbon.

    Das Shirt hast du klasse hinbekommen - ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, da irgendwas einzunähen, sondern hätte es schätzungsweise noch weitere Jahre im Schrank liegen lassen. Bis zum nächsten Aufräumwahn.

    Weiterhin ist uns natürlich nicht entgangen, dass du deine gepimpten Puschen gar nicht dazu trägst - die würden doch prima passen?

    Und oh ja, das ist ein SCHÖNES Geschenk! :) Weihnachtliche süße Bärengrüße MIT Schaukelpferdchen - was es alles gibt... staun... du warst wohl auch sehr brav und hast liebe Gaben verdient. :)

    ...und noch ein Hinweis: deine Kerze ist bald aus, du solltest Nachschub bereithalten... :P

    Vielen lieben Dank für die Weihnachtswünsche, ich gelobe, bald nicht mehr verschnupft, sondern maximal rotzfrech zu sein.

    Feiert schön und habt eine gute Zeit!

    AntwortenLöschen
  2. Die schwarzen gepimpten Puschen sind leider nicht mehr gepimpt. Die Idee mit den Druckknöpfen war doch nicht so genial - die Deko ist öfters abgefallen und das eine Teil hat sich inzwischen ganz verflüchtigt. Muss ich mal neue machen... passend zum Oberteil natürlich :-)
    Sei ruhig rotzfrech - ich kann einiges vertragen!

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, du erwähntest es mal. Schaaadeee..... such mal in der oberen Etage zwischen den Staubmäusen, vielleicht spielen die ja mit deiner Deko...

    AntwortenLöschen
  4. Juchhuuuu Weihnachten kann kommen :-) Das schöne Geschenk hast Du echt verdient und das Pimpen Deines Oberteils ist klasse geworden. Ich hab auch das ein oder andere Shirt, das mal eine Veränderung verdient hätte. Und Karoline besuche ich gerne - sie hat bestimmt tolle Dinge zu berichten.... vorfreu...Ich wünsche Euch ein glückliches Weihnachtsfest...mit leckerem Futter und schönen Geschenken :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir ebenfalls ein wundervolles Weihnachtsfest, liebe Judy!
    Finde die Idee mit den selbstgenähten Einsätzen echt genial und mal ehrlich: wie eine 5XL schaut das so gar nicht aus, du Gazelle ;)

    Feiere schön und denk dran: wir wollen natürlich alle sehen, was du schönes geschenkt bekommen hast *g*

    P.S.: Töchterchen's Blog ist auch von mir natürlich bereits besucht und für richtig gut befunden worden... :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich behaupte mal einfach: das eine Geschenk hast Du bei Karoline schon gesehen :-)
    Und für Dich gilt natürlich dasselbe - Fotos büddeeee!

    AntwortenLöschen
  7. Judy, du musst den Blog deiner Tochter noch in deine sidebar kicken. Sonst kommt nachher nicht das Christkind! :P

    Obwohl, das war ja wohl schon wenigstens einmal da ... ;)

    Und dein gerettetes Kleid ist toll für die Festtage. Mich erreichte da letztens eine Karte mit der Aufschrift "zu Weihnachten darf es etwas fetter sein" - das bezog sich zwar auf Musik, aber du bist mit deiner eingebildeten xxxxxl auch für andere fettige Fälle gerüstet ... ;)

    Sieht toll aus - und hat maximal (aber wirklich maximal) ein M verdient ...

    AntwortenLöschen
  8. Ich finds totschick! Ich bring dir dann auch mal was mit :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich trag immer große Größen und hab da auch kein Problem damit; zu einer gewissen Körpergröße gehört auch ein gewisser Umfang :-) (auch wenn man´s so nicht sieht)

    AntwortenLöschen
  10. Wie groß bist du denn?
    Darf ich das überhaupt fragen? *g*

    AntwortenLöschen
  11. Na gut, es ist im Rahmen, 174. Aber mir wollen viele immer nicht glauben, dass ich die L trage und die oftmals nicht passt. Ich mag es allerdings auch nicht so eng und bin froh, dass die Mode wieder den Schlabberlook zulässt :-)

    AntwortenLöschen
  12. Lustig - bin nochmal 1 cm größer! :)

    AntwortenLöschen
  13. Hochgucken müsste ich zum Glück nicht :-)
    Und da gehörst Du nicht zu den Großfüßern?

    AntwortenLöschen
  14. Offenbar nicht xD
    Sooooo unglücklich bin ich darüber aber auch nicht wirklich, zumal gerade die von mir so geliebten hohen Absatzschuhe ab einer 41 bereits seltsam an Frauenfüßen ausschauen.
    Lediglich bei stürmischem Wetter sorgen große Füße für eine deutlich bessere Bodenhaftung, was ein klares PRO bedeutet ;)

    Meine Schuhgröße 39 ist übrigens leider meist die erste, die vergriffen ist... :(

    AntwortenLöschen