Mittwoch, 28. Mai 2014

Klara



Ich war auch mal Probenäherin und habe die
Klara von allerlieblichst
genäht.
Der Stoff ist ein angenehm zu tragender Baumwolljersey.
Das Muster IST so - die Fotos sind nicht verschwommen!




Der Schnitt ist superschnell umgesetzt, ein halber Sonntag reicht aus!





An der Püppi:




Die Spitze unten ist von einem gekauften Unterkleid.
(Eigentlich ist es ein Nachthemd, aber das habe ich damals erst auf dem Kassenzettel erkannt,
 auf dem Etikett stand nix)




Der Halsausschnitt (und bei mir auch die angeschnittenen Ärmelchen) ist mit Ziergummi versäubert.
Das ging super und war der Grund, warum ich mich doch nochmal an Unterwäsche gewagt hatte)




Ich hatte es mal wieder zu gut gemeint und die Größe 44 zugeschnitten.
Ihr wisst ja, ich hab´s nicht gern so körpernah.

Habe mir dann für eine zweite (kürzere) Variante den Schnitt oben in der 40 zugeschnitten 
und ab ca. 10 cm unter den Achseln nach unten breiter auslaufen lassen.
Das ist noch ein schönes Shirt für mich geworden,
zeige ich Euch auch demnächst.


Vielleicht mit einem Foto "Judy in Hamburg"  
:-)

Ich wünsche Euch ein tolles langes Wochenende!






Kommentare:

  1. Superschön liebe Judy! GLG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Oberschick! Echt. Aber ich muss mal 'ne blöde Frage stellen: Du trägst das ganze Nachthemd untendrunter oder hast Du die Spitze von demselben abgetrennt und unten an die Tunika angenäht? Ich besitze ein Jerseyunterkleid, das ist genial. Ich hätte nie gedacht, dass da nix an den Strumpfhosen "klebt".
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, da hab ich mich unklar ausgedrückt und ich hatte schon befürchtet, dass das jemand falsch versteht. Also ich hab das Unterkleid druntergezogen und die Länge des Kleidchen beim Nähen auch schon angepasst. Nun finde ich aber, dass das Unterkleid ein bisschen zu weit rausguckt, lässt sich aber nicht ändern.
      Das Unterkleid/Nachthemd ist auch Jersey. Genaue Zusammensetzung weiß ich nicht, Schild ist rausgeschnitten, aber es fühlt sich gut an. Über einer Feinstrumpfhose hatte ich es vermutlich noch nie an, weiß gar nicht, wann ich sowas das letzte Mal anhatte.
      LG Judy

      Löschen
  3. Das ist ja klasse!
    Der Stoff ist ja ein Knaller, da muss man wirklich seine Sehkraft anzweifeln...lach....
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Eine super schöne Version und ein toller Stoff.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!
    Danke fûr deine lieben Glückwünsche.
    Ach, ich war so unerwartet rührseelig.
    Schrecklich - wie das Geburtstagswetter. Ging dir das bei deiner "Kleinen" auch so?

    Das Kleid ist toll geworden.
    Die Form, der Stoff und mit der Spitze darunter ein absoluter Hingucker.
    Freue mich auf das Shirt- Foto... und wünsche dir viel Spaß in HH (Besuchst du deine Tochter?) bei hoffentlich besserem Wetter!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komischerweise war ich beim 18. Geb. gar nicht so rührselig. Aber am 16., frag mich nicht warum. Wie die Stimmung halt gerad´ist.
      Von drei Nächten werden wir zwei im Hotel schlafen und nur eine bei der Großen, aber sicher werden wir die meiste Zeit zusammen was machen.
      Auf das Wetter bin ich echt gespannt!

      Löschen
    2. Drücke euch die Daumen!!!
      Meistens kommt es anders, als man denkt...
      Wir waren ja im November dort und hatten - für die Jahreszeit - wirklich gutes Wetter und die Eltern vom Liebsten jetzt Anfang Mai fuhren wegen Dauerbewässerung von oben früher zurück.
      Nimm einfach viele Regenklamotten und Schirme mit, dann bleibt es bestimmt trocken ;o)

      Löschen
  6. Das Kleid ist wirklich spitze, mit der Spitze und dem Stoff echt ein Hingucker!!! Auch wenn einem leicht schwindelig wird ... :O

    Ich freue mich schon auf "Judy mit Shirt in HH", viel Spaß da mit hoffentlich besserem Wetter!!!

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das hoffe ich auch!!

      Löschen
  7. Nachthemd als Unterkleid! Darauf muss man erst mal kommen...! Danke für den Tipp!
    Der Schnitt ist toll, der Stoff nicht meins - aber es ist ja auch dein Kleid ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Judy,

    sieht klasse aus. Vor allem mit dem Unterkleid darunter.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Deine Klara ist toll geworden! Sieht klasse aus mit dem Unterkleid und ich finde Klara lässt sich auch prima etwas lockerer und nicht so hauteng tragen. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  10. Toll ist es geworden und grüß Hamburg von mir....:-)

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Shirt/ Kleid! Das könnt ich dir glatt vom Leib reißen...
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  12. Der Stoff ist wirklich so, dass man erst einmal die Augen zukneift und versucht, die Schärfe zu regulieren :-D. Ein super Kleid, das gut zu Dir passt, liebe Judy.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hihi... bei mir läuft gerade St. Pauli im Hintergrund... . Und in den Ordnern verstauben ein paar Schnitte von Allerlieblichst, die ich seit Monaten vor mir herschiebe - aber alles Taschenschnitte, die auf ihre Umsetzung warten... . Viel Spaß in HH - ihr fahrt doch sicherlich auch nach S+S, oder? Da gibt es einen weißen/grauen Jersey mit pinken Sternen und Glitzer. Schaust du dir mal bitte die Qualität an und gibst Rauchzeichen? ;)

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schönes Kleid ;-)
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  15. Typisch Judy würde ich sagen. Die Spitze, die vorguckt, finde ich besonders schön.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. sehr schön, besonders mit dem Spitzenunterkleid!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmm, hatte eben nen Fehler angezeigt, daher die beiden Kommis....

      Löschen
  17. Ein schönes Kleid! Mit dem Schnitt hab ich auch schon liebäugelt. Ist er empfehlenswert?
    Beim Stoffmuster muss man echt zweimal hingucken, am Bildschirm hat man das Gefühl, da stimmt was nicht... aber mir gefällt es!!!
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  18. Ein tolles Kleid!! Ich dachte zuerst auch, ich seh unscharf bei dem Muster, aber es gefällt mir sehr gut! In natura irritiert es sicher auch nicht so wie im ersten Moment am Bildschirm. Das Unterkleid drunter finde ich eine super Idee!! Ist noch so ein Extra-Hingucker!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  19. Ein schönes Kleid. Sind die Ärmel eingenäht oder am vorderen/hinteren Schnittteil mit dran? Dann könnte es mich schon wieder reizen ! LG Anja

    AntwortenLöschen
  20. Das Kleid ist hübsch, auch wenn ich mich mit der Spitze unten noch nicht ganz anfreunden mag. Beim Muster dachte ich übrigens tatsächlich, dass ich was an den Augen hätte, bis ich deine Anmerkung dazu las.
    Das Kleidchen steht dir auf jeden Fall sehr gut ... und die Leggings hast du auch schön dazu kombiniert.
    Glückwunsch übrigens zur Probenäherei! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achsooo ... lesen will gelernt sein! Hatte irgendwie übersehen, dass die Spitze von einem Unterkleid stammt.
      Ich trage immer dieses hier (für 3,- € aus dem SALE), kann es wärmstens empfehlen und das würde zudem bei dir keinesfalls unten drunter hervorluken: http://www.hm.com/de/product/10448?article=10448-A#shopOrigin=QO

      Löschen
  21. Toll geworden, also wenn ich das sehe, denke ich mir, da muaa ich auch mal was für mich nähen!

    Mit sonnigen Grüßen
    manu

    AntwortenLöschen