Mittwoch, 14. Mai 2014

MMM mit Wickeltunika



Jetzt musste ich sie natürlich nochmal vorzerren.

Wenn noch eine japanische Wickeltunika entstehen soll...

Muss doch nochmal gucken, wie genau ich mich an die Vorlage gehalten habe und wie sie sitzt.

Das Schnittmuster hab ich jedenfalls wiedergefunden  :-)




Erst mit schwarzer Hose.




Hatte dann aber das Gefühl, eine helle wäre besser.




Aber sicher bin ich mir nicht.

Ansonsten blättere ich z. Z. in diesem Büchlein,...




... welches ich irgendwann mit einem angefangenen Schlüppi in die Ecke gefeuert hab.
Bei der Gelegenheit hab ich Jerseyreste gesichtet, 
und alles, wo kein Schlüppi-Schnittmuster draufpasst, entsorgt.
Na ja, fast alles. Zwei Haarbänder hab ich noch vorher genäht.
Die brauch ich nur im Bad, aber warum soll ich da nicht auch mal was Neues haben  :-)













Kommentare:

  1. Du fleißiges Bienchen hast mir echt einen Schreck eingejagt ... ;o) ... ich dachte schon, dass Du mit Deinem Japan Sew Along schon wieder fertig bist ... :O
    Aber die Wickeltunika kenne ich natürlich schon ... und sie gefällt mir immer noch ... :o))) ... mit schwarzer Hose noch ein wenig besser als mit heller ... aber es wird ja Sommer ... oder vielleicht wird es auch nicht Sommer ... man weiß es noch nicht so genau ... vielleicht wenn die Eisheiligen erstmal wieder in ihren Gefrierschrank zurückgekehrt sind ... ;o)

    Du lässt aber auch echt keine Reste verkommen, die Haarbänder sind jedenfalls sehr schön! Jetzt bin ich noch gespannt auf die Reste-Schlüppis ... und die zugehörigen Tragefotos ... ;o)

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Japanklamotten lass ich mir mal Zeit. Es gibt ja auch genug anderes zu tun. Einmal Unterwäsche ist fast fertig (aber die Stelle, an der ich das letzte Mal aufgegeben hab, kommt noch...)

      Löschen
  2. schön, sehr sehr schön!

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Wickelbluse, was beneide ich Frauen mit nicht so heftiger Oberweite, die sowas tragen können.... Die Hose könnte fast noch einen Tick enger sein ..aber ansonsten wenn nicht, dann eher die dunkle Variante.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, mit meiner engeren Jeans sieht´s besser aus. Damit hatte ich die Tunika auch irgendwann mal vorgestellt.

      Löschen
  4. Oh.... An diesem Büchlein habe ich schon rum studiert..... Taugt es nix??
    Die Haarbänder sind ja toll.... Weshalb näh ich mir eigentlich keines? Auch ur fürs Bad??
    Du wirst von mir lesen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt die Tunika mit beiden Hosen. Und die Reste-Haarbänder finde ich auch richtig gut.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  6. Topp sieht sie aus, deine Tunika. Mir gefällt sie mit der dunklen Hose besser.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. klasse schaut sie aus :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. Eindeutig die dunkle Hose!!
    Damit ist die Tunika perfekt.
    Lg
    Lucy von lucydinX

    AntwortenLöschen
  9. 12 Points for black Jeans. Oder so. Finde ich auch besser. So Haarbänder fürs Bad sind super praktisch, auch wenn meins gekauft ist (schnell wegduck). Schwarz-weiß gestreift finde ich super. Und mit Dessous-nähen fange ich lieber gar nicht erst an... meine Ecken sind auch alle schon so gut ausgepolstert... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt hatte ich ja auch gekaufte, aber auch schon seehr alte Haarbänder.
      Unterwäsche nähen ist aber auch echt Luxus (für Leute, die nicht mehr wissen, was sie nähen sollen :-) ).

      Löschen
  10. Mir gefällt die dunkle Jeans besser in Kombination. In einer schmaleren Ausführung würde das Ensemble jedoch noch besser zur Geltung kommen.
    Die Kombination schmale Hose und weites Oberteil funktioniert genauso super wie weite Hose und schmales Oberteil. Von weit und weit sowie schmal und schmal ist grundsätzlich eher abzuraten (gut, ich verstoße auch häufiger mal gegen letztgenanntes *lol*).

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag Deine Posts. Die Tunika würde mir vielleicht auch eher zu schmaleren Hosen gefallen. Ich dachte auch schon, Du legst jetzt ein fettes Sew along Tempo vor... mein Drape Drape Modell ist fertig genäht muss aber am Rockteil wieder abgetrennt werden. Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen