Mittwoch, 16. Oktober 2013

MMM



Nun mein graues Shirt aus einem Jerseycoupon vom Stoffmarkt,
von dem ich mir nicht so ganz sicher bin,
ob es wirklich für die Öffentlichkeit oder eher für die Couch geeignet ist.
Aber ich glaube, es passt zu mir, auch für "Draußen".




Eigentlich wollte ich ein Shirt um diese schönen großen Knöpfe nähen, die ich geschenkt bekommen habe:




Deshalb habe ich einen einfachen Schnitt gesucht.
Aber irgendwie passten die Knöpfe doch nicht.
Ist vielleicht eher was für Strick- oder Häkelsachen...
Aber ich hatte andere passende Knöpfe da
(die aber alle keine Funktion erfüllen, nur Deko).




Als Grundlage diente mir ein einfacher Schnitt aus einer älteren Burda Easy.
Habe die Größe 44 zugeschnitten, weil ich ja ein weites Shirt haben wollte,
Ärmel aber zum Saum hin schmaler und länger gemacht,
die Unterteilungen der Rückseite weggelassen,
Tasche und einen Riegel zum Raffen an den Ärmeln ergänzt....
Die Rückansicht ist etwas langweilig,
da hätte man vielleicht doch eine Unterteilung machen sollen.





Ich habe viel mit offenkantigen Jerseystreifen gearbeitet,
das hab ich schon öfter auf dem Schnittquelle-Blog gesehen und fand das gut.
Aber das war ja auch bei mir nicht das erste Mal.







Insgesamt also eher mal wieder eine Eigenkreation,
bequem in jedem Fall, etwas groß vielleicht...
Ach, und der kleine schwarze Loop ist selbstgestrickt,
dürfte ich auch schon öfter gezeigt haben.






Kommentare:

  1. Sehr schönes Shirt und wunderhübsche und leckere Details!
    toller schnitt.passt so wunderbar harmonisch zu den graden jeans

    AntwortenLöschen
  2. Hi Judy,

    du gefällst mir - wieder mal - sehr in deinem Judy-Outfit!
    Das Detail mit den offenkantig verarbeiteten Jersey-Streifen sehe ich bewusst das erste Mal. Werde ich mir mal merken...

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt Dein Shirt sehr gut. Tolle Ideen hast Du immer beim Abwandeln der Schnitte. Ist weiter Lagenlook nicht modern? Also ist das durchaus ein Teilchen das Du der Öffentlichkeit päsentieren kannst.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Dein Judy-Style-Shirt gefällt mir (wie immer ... ) super!!! :D
    Du hast da tolle Details reingearbeitet und es ist absolut öffentlichkeitstauglich!!!

    Vielleicht könntest Du Dir um Deine tollen Knöpfe herum mal ein ein richtig buntes, also einFARBIGES Shirt nähen? In einem spektakulären Jeansblau? Da passen die Knöpfe bestimmt. Und das Shirt würde auch zu Deinen doch vielen blauen Jeans passen ... O_O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke drüber nach, vielleicht eine Jeansweste oder so...

      Löschen
  5. Stimmt, du brauchst wirklich keine Schittmusterhefte - du kannst das viel besser ohne!

    AntwortenLöschen
  6. ist das schön!!!
    steht dir super!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  7. Tiptop Judy....es sieht klasse aus....Die schönen Knöpfe passen vielleicht eher zu rosa oder hellblau....wobei Dir hellblau sicher stehen würde.... (Jeans) :-)

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir total gut, vor allem die kleinen Details machen was ganz besonderes aus dem Shirt.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es auch prima! Hat einen schön lässigen Look! Auf jeden Fall straßentauglich. Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  10. Das Shirt ist cool! Und das Heft hat die Drachenkämpferin auch rumliegen..... Du bist genial!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  11. Lässig, mit vielen schönen Details und das ist es doch, was selbsrgenähte Klamotten so wertvoll macht.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Judy,
    die Details des Shirts finde ich wunderbar, aber die Farbe wäre mir zu hell. Dunkler fände ich aussagekräftiger.
    Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde das Shirt super! Würde mir für mich auch gleich gefallen! ;)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  14. Ich finds schön, ein bissi weit ist es, aber dafür kannst Du zB einen schwarzen Rolli drunter tragen. Zur Jeans passt es super - und natürlich kannst es auch *draussen* tragen.
    LG aus Wien

    AntwortenLöschen
  15. Super schön ist dein Shirt geworden. Ich finde, du kannst es ruhig auch der Öffentlichkeit zeigen. Ich gebe dir recht, der hinteren Seite fehlt etwas, dafür ist der Rest toll. Ich bin schon sehr gespannt, was du aus den schönen Knöpfen mit den Blumen zaubern wirst.
    Liebste Grüße. Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Das Shirt sieht echt bequem aus! Wäre bei mir etwas für die Couch ;)

    AntwortenLöschen