Freitag, 4. Oktober 2013

Schnabelina Bag



Zum mitnähen!


Zum 10. und letzten Tag bei Schnabelinas Taschen-Sew-Along war auch meine Tasche fertig.
Am Abend. Schuld war der Fußball.
Das kennen wir ja schon, wenn am Abend Fußball läuft,
laufe ich im Nähstübchen zur Höchstform auf.
Na ja, kommt zum Glück nicht oft vor, ich sitz am Abend schon lieber gemütlich auf der Couch.

Die Tasche ist toll geworden, groß und stabil und eine Meisterleistung sogar für die alte Nähmaschine.






Ob das mit dem Kunstleder eine gute Idee war...
Ich hab mal an einem Stück die Zerreißprobe gemacht - ne Kleinigkeit!
So leicht würde man Stoff nicht entzwei kriegen.




Extrafächer hab ich alle genäht wie vorgeschlagen.
Nur die halbrunde Tasche außen hab ich tiefer gesetzt 
und so noch ein Fach (+ zwei Stiftefächer rechts und links vom Gurtband) gewonnen.




Da hab ich noch einen anderen Stoff drin,
den ich günstig auf dem Stoffmarkt erstanden hatte und der darum jetzt in jedes Projekt mit einfließt  :-)




Außen- und Innenstoff sind ziemlich dick und zusätzlich verstärkt.
So waren die letzten Arbeitsschritte ein Kraftakt.
Ich habe die obere Taschenkante deshalb nur an den langen Seiten abgesteppt,
über die Knubbel bei den Seitennähten wollte ich nicht mal die alte Nähma rüberschicken.




Die Naht da oben ist auch nicht schön geworden -
die Monstertasche gleichmäßig unterm Füßchen langzuschieben war nicht leicht.

Aber ich bin sehr zufrieden mit der Tasche.
Ich überlege, ob ich noch eine in klein oder ganz groß nähe  :-)

Ein schönes Wochenende Euch allen!






Kommentare:

  1. Deine Tasche ist super geworden!!! Den Stoff von "Düsseldorf" und "München" kenne ich noch gar nicht. Ich dachte, den würde es nur von "London" geben. Gibt es noch mehr Städte?? Deiner ist total super.
    Danke zu meinem Mantel. Ich muss ja gestehen, dass ich mich jetzt gerne auf diesem Lieblingsmantel ausruhen würde... Der ist meiner Meinung nach fast nicht mehr zu toppen...
    Jetzt weiss ich außerdem, wieviel Arbeit darin steckt, so dass ich mich schwer aufraffen kann noch einen davon zu nähen. *lach*
    Liebe Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf diesem Stoff sind München UND Düsseldorf UND Berlin als Schriftzug zu sehen. War vom Stoffmarkt. Etwas schwierig, die Taschen-Schnittteile sinnvoll auf die 60 cm Stoff zu bringen.

      Löschen
  2. Ja wow...die sieht ja toll aus. Der Stoff ist perfekt für das Täschchen. Obwohl ....chen kann man wohl nicht sagen. Die Schnabelinas sind schon recht groß....
    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende.
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn - tolle Stoffauswahl und eine richtige Judylina geworden, deine neue Begleitung. Ich habs nicht so mit der Form der Tasche, das rundliche stört mich, sonst würde ich noch in Versuchung kommen. Gilt aber nur für Taschen für mich selbst, deine finde ich sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sensationell aus!!
    Gratuliere
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Es hatte sich ja schon angedeutet, dass die Tasche klasse wird. Und es ist auch eingtreten: ich bin voll begeistert! Du hast die Stoffe super platziert und ein echtes Kunstwerk geschaffen! :D

    Ich drücke die Daumen für das Kunstleder ... O_O

    AntwortenLöschen
  6. Toll. Ein toller Begleiter für die nächsten Städtereisen durch Deutschland! Leider gab es den Stoff auch gestern nicht - das hatte ich in Holland aber auch nicht wirklich erwartet! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Judy,
    Die Tasche ist super gelungen.
    Und wie ich dich so einschätze, wirst du sie vermutlich schon übermorgen in klein UND in ganz gross auch noch gefertigt haben... ;o)
    Hab ein schönes Wochenende.
    Lieber
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  8. Schön ist sie geworden Judy.... das Kunstleder wird schon halten, hast ja noch Futter als Stütze.....Wenn Du damit nach Berlin fährst, will man sie Dir gleich abkaufen..... glaub mirs... :-) Viel Spaß beim Rumschleppen....

    AntwortenLöschen
  9. Wow, ist die toll geworden... ich muss jetzt unbedingt auch eine nähen, habe jetzt so viele Beispiele gesehen und will auch... Vielleicht finde ich ja morgen auf dem Stoffmarkt schöne Stoffe...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Judy, die ist ja echt schön geworden! Ich bin mir mit dem Kunstleder auch immer nicht so sicher, es raffelt sich leicht auf und hält die Metallschnallen nicht so gut aus. Irgendwie wirkt es von Anfang an "zerbrechlich". Dauertests habe ich noch nicht hinter mit. Du wirst es ja nun beobachten. Ich will mir mal eine Tasche "Anna" von Machwerk aus Kunstleder nähen, schrecke aber vor den dicken Schichten auch zurück. Mal sehen. Schreib mal irgendwann, wie sich das Kunstleder gehalten hat.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  11. Die Tasche ist ausserordentlich schön. Hab ich schon gesagt, dass ich den Stoff super finde? Die Idee mit dem Berlin-Emblem finde ich super.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  12. Wow - deine Schnabelina Bag schaut ja echt großartig aus! :)
    Wirklich wunderschön!!!

    AntwortenLöschen