Freitag, 25. Oktober 2013

Omas Unterrock und Wickelkleid



Und ich hab was abbekommen,
einen richtig uralten Uroma-Unterrock:
Und ganz wunderschön verpackt.
Ein altes Handtuch war auch noch dabei:








Da ich denke, dass mir Röcke nicht besonders gut stehen,
könnte ich mir vielleicht ein Kleid zum Drüberziehen nähen...
Aber jetzt freu ich mich erstmal einfach über das wunderschöne Teilchen.


Mit dem Ottobre-Wickelkleid 
(bei mir nur in Shirtlänge, mehr gab der Jerseycoupon nicht her)
bin ich gut vorangekommen.
Fehlt nur noch der Halsausschnitt
(mit dem man alles versauen kann)
und die Ärmelsäume.



Warum das vordere Teil da so runterhängt, weiß ich nicht, sieht aber gut aus  :-)

Und damit ich mal wieder herzhaft lachen kann, hab ich Nachschub aus der Bibliothek:




Ein schönes Wochenende Euch allen!





Kommentare:

  1. Hallo,
    schöne alte Handarbeiten hast Du bekommen. Hat ja immer reichlich Potential für Upcyclings aber meistens fehlt mir der Mut, rein zu schneiden.
    Dein Oberteil mit asymmetrischer Vorderansicht sieht sehr gut aus.
    Viel Spaß mit dem Buch
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bevor ich den zerschnippele, gehe ich erstmal davon aus, dass ich ihn so nutze, wie er ist. Ist allerdings seehr lang.

      Löschen
  2. Schön Deine Uromasachen...und das Kleid ist fast ne Tunika - vielleicht wäre es günstig, immer zwei gleiche Stoffcoupons zu kaufen und die Reste zu Verpatchworken..., denn als längeres Kleid wäre es auch total schön...Dir auch ein schönes Wochenende....und weiterhin viel Werkelfreude....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, irgendwie reichen die Stoffstücke IMMER nicht...

      Löschen
  3. Wow! Ein tolles Röckchen! Ich hüte ja auch noch solche Schätze in Kellern und Kisten. Und ich kann mich nicht davon trennen, aber etwas draus machen tu ich auch irgendwie nicht. Vielleicht kannst Du mich inspirieren... Schicke Tunika. Sieht gut aus mit den Ge-Zipfel. Schönes WE
    Valomea, die jetzt mal bisschen schneller putzen muss, weil der Sulky laut ruft :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen geputzt hab ich schon, um das schlechte Gewissen zu beruhigen :-)

      Löschen
  4. Uromas - oooh jetzt mache ich sie schon älter oder eher nachwuchsreicher als sie ist - also OMAs Unterrock ist absolut klasse! Ich bin schon seeehr gespannt, was Du daraus machst ... ich gratuliere Dir zu diesem tollen Geschenk!!! .o))))

    Dein Shirt sieht mit der Hänger-Technik echt klasse aus ... versau jetzt bloß nichts ... ;o)

    PS: Heute habe ich es endlich geschafft, mir Bücher bei Welt*ild zu bestellen, u. a. 2 Provinzkrimis (also den da oben und den ersten). Und noch 3 Elizabeth Georges, 2 Deborah Crombies, eine Pilgerreise, einen Stromer Bob, einige Kochbücher, die ersten beiden Kluftingers (scheinen auch sowas wie Provinzkrimis zu sein, wobei Kluftinger wohl ab Band 5 oder 6 in die Großstadt darf ...) ... oooooh je, jetzt muss ich dringend momox fertig machen, also das Paket für da hin... :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du ja Vorrat für lange Herbstabende, einen grooßen Vorrat :-) Bei Momox hab ich von meinen Büchern nur einmal was verkauft. Hab ja nicht so viel, weil ich mir lieber was ausleihe. Bei Rosalie hatten wir schon mehrere Verkäufe, aber die kann sich immer schlechter trennen.
      Der Halsausschnitt ist jetzt auch fertig, nicht perfekt, aber auch nicht versaut :-)

      Löschen
    2. Fein gemacht!!! Dann hast Du Dir ein Abendbrot mehr als verdient ... :o))))

      Löschen
    3. Schon fertig, die kleine Madame will nämlich auch noch weg. Hab zum ersten Mal herzhafte Eierkuchen (mit Pilzen und Paprika) gemacht - war lecker :-)

      Löschen
    4. Mmmmh, klingt auch lecker ... jetzt habe ich auch Hunger ... :O

      Löschen
    5. Leider alles alle... Und jetzt dusch ich den Essensgeruch weg.

      Löschen
  5. Oh ja, richtig schön, da hältst du ein Stückchen Vergangenheit in den Händen. Ich bin gespannt, ob das Unterröckchen demnächst bei dir hervorblitzen wird. :)

    Das Wickelkleid sieht als Shirt auch richtig gut aus. Dann drücke ich mal die Daumen, dass der Rest noch gut klappt und wir bald am lebenden Objekt das finale Stück bewundern dürfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt fehlt nur noch der Ärmelsaum, aber nun hab ich keine Lust mehr. Mal langsam ans Abendbrot denken...

      Löschen
    2. Sehr beruhigend. Also dass auch du mal aufhörst. ;) Ich liebäugele gerade damit etwas anzufangen, aber mein Hirn funktioniert nur noch auf Sparflamme - ich wills nicht versauen. Vielleicht stricke ich lieber noch ein Eulchen...

      Löschen
    3. Jaa, einen langen Strickabend gibt´s natürlich auch noch :-) Und zwar mit schöner DVD, denn die bessere Hälfte geht zum Männerabend :-)

      Löschen
    4. Sehr gut! :) Meiner ist auch aushäusig - hier liegt die fünfte Staffel von Big Bang Theory. Nur Eulenwolle ist aus - mal sehen, was ich sonst noch finde, um das Sofa nicht verlassen zu müssen. :)

      Löschen
    5. Da wird sich doch wohl eine andere Wolle finden...

      Löschen
  6. Boah, ist der schön!!!
    Ich bin gespannt, was du daraus zauberst. ich liebe ja so alte Stoffe... Und die Spitze ist traumhaft!!
    Herzlichst
    yase
    (die schon geputzt hat ;) )

    AntwortenLöschen
  7. Na, das ist ja mal ein Schätzchen! Glückwunsch! Die Tunika sieht super aus - und wenn die gut sitzt, kann es ja mit zwei Coupons mal ein Kleid werden. Stoff auf Verdacht kaufen ist ja immer ein bisschen Risiko. Ich hab' dir doch geschrieben - der Stoff aus der Knip - für das passende Kleid hätte ich an die drei Meter gebraucht. Die hätte ich aber auf Verdacht auch nie gekauft. So, ich piekse noch ein paar Eulen mit Stecknadeln und dann putze ich - nur noch meine Zähne! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Soweit ich deinen Blog jetzt verfolge, weiß ich, du wirst wieder etwas total irres aus dem Unterrock zaubern. Der sieht so luftig leicht aus, das wird wohl eher etwas für die wärmeren Tage im Jahr. :-)
    Dein kurzes Wickelkleid gefällt mir sehr gut. Und du wirst bestimmt den Halsausschnitt und die Ärmelsäume wunderbar hin bekommen.
    Liebste Grüße und einen guten Start ins Wochenende. Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Der Unterrock ist wirklich unheimlich schön - ich beglückwünsche dich zu diesem tollen Gewinn - das ist wirklich etwas besonderes!

    Bzgl. des Halsauschnittes kann ich dir nur recht geben :( ich habe da auch schon so doofe Erfahrungen gemacht, gerade bei solchen leicht fallenden teilen. Und wenn sich dann alles wellt ärgert man sich maßlos.... Allerdings kriegst du das doch so gut wie immer super hin, oder?

    Glg
    Halitha

    AntwortenLöschen
  10. Die Tunika schaut echt schick aus! ;)
    Beim Unterrock bin ich übrigens auch schon mächtig gespannt, was du draus machen wirst. Bestimmt mal wieder etwas total Phänomenales *freu*

    AntwortenLöschen