Donnerstag, 24. Oktober 2013

Stirnband Nummer 3






Da ist er nun, der "richtige" Zopf,
in Schwarz wieder schwierig zu fotografieren:







Im Vergleich mit dem letzten Stirnband.
Beim oberen hab ich die Wolle doppelt genommen:




Beide schön.
Eins davon wird für mich sein,
aber erst darf sich die große Tochter eins aussuchen.


Und da die "Kleine" gerade noch schulpflichtig ist und die letzten Herbstferien hat,
waren wir ein bisschen unterwegs,
natürlich auch wieder Richtung Harz.
Habe extra mal die alte Strecke genommen statt der Schnellstraße,
um die schöne Herbstlandschaft zu genießen.
Und da Claudias schöner Bericht über die Rappbodetalsperre so verlockend war,
haben wir uns auch auf selbiger durchpusten lassen:




Und an diesem kleinen Teich in der alten Heimat sind wir auch noch gelustwandelt:




Den geplanten Besuch einer schönen Burg
habe ich nach mehrmaligem Umkreisen wegen diverser Baustellen aufgegeben. Grrr...

Und noch ein Schnappschuss auf der Rückfahrt durch die Autoscheibe:




Keine Angst, ICH hab nicht während der Fahrt fotografiert!  :-)




Kommentare:

  1. Dein "echtes" Zopfband finde ich auch klasse, das sieht ganz besonders kuschelig aus ... na ja, wahrscheinlich kein Wunder, wenn Du die Wolle doppelt genommen hast ... bestimmt genau das Richtige für den kommenden doppelt harten Winter ... O_O

    Deine Harzbilder sind wunderschön. Super Wetter hattet ihr ja offensichtlich auch. Hast Du Matrial für die Eigenproduktion von Juckpulver gesammelt? ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte nicht einen doppelt harten Winter, mag gar nicht dran denken. Denn noch lieber als Stirnband und Mützen tragen ist obenrum nackt :-)
      Ja, wir sind zwar im Grau hier losgefahren, aber unterwegs wurde es immer sonniger.
      Nein, hab keine Hagebutten gesammelt, schade eigentlich.

      Löschen
  2. Mir gefallen beide Zopfbänder gut, bin gespannt, wie sich deine Tochter entscheidet. Vielleicht wechselt ihr einfach ab und zu? Der Harz ist ja in ein traumhaftes Licht gehüllt... . Arcto, woraus kann man Juckpulver machen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... aus Hagebutten ( ... ich hoffe jetzt einfach mal, dass das auf dem Foto tatsächlich Hagebutten sind ...) :O

      Löschen
    2. Wir sehen uns ja leider immer seltener (sie wohnt inzwischen in Hamburg) und können deshalb schlecht tauschen. Ich kann aber einfach noch ein paar Stirnbänder stricken :-) Denn noch eine Grannydecke brauch ich wirklich nicht :-)

      Löschen
  3. Wunderschön ist im Harz Judy...danke fürs Mitnehmen und die Stirnbänder sind klasse.....Werden die hinten zusammengestrickt ??? Von oben nach unten gehts ja glaube ich nicht...... :-)....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eins hab ich hinten zusammengenäht und das andere zusammengehäkelt.

      Löschen
  4. Sag mal steigst Du in die Massenproduktion ein ;-) ? Auch das Stirnband ist wieder sehr schön geworden, genau wie die Fotos.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein bisschen schon, ich strick halt gern kleine schnelle Sachen.

      Löschen
  5. ohhh je ich will noch gar nicht an kalte Ohren denken ...lach..!!
    Aber ich bin ja auch schon vorbereitet auf kalte Tage!
    Wirklich schön, irgendwann hab ich auch mal Zopfstricken probiert...man gut das ich es gleich wieder eingestellt hab..meine wären noch lange nicht sooo schön!
    Freut mich das Dir das Päckchen gefällt und es auch heil angekommen ist ;O)
    Liebste Grüße Bettina
    P.S. werd ich ihn auch mal in "Aktion" zu sehen bekommen ??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja, muss aber erstmal einen passenden Überrock dazu nähen - und da hab ich noch gar keinen Plan...

      Löschen
    2. Mir ist eingefallen, ein Kleid wär besser, zum Rock fehlt mir einfach die Taille...

      Löschen
  6. Mensch, heute hast du uns aber viele schöne Bilder mitgebracht... Von den Zöpfen finde ich beide für sich schön. Mich beschäftigt seit ein paar Tagen etwas... du hast in einem vorherigen Post geschrieben, du schlägst seit 25 Jahren in einem Strickbuch nach... seit wie vielen Jahren strickst du? Ich frage bewußt nicht, wie alt bist du? Lach, nicht böse sein...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestrickt hab ich schon mindestens zehn Jahre früher :-)

      Löschen
    2. So habe ich mir die Antwort gedacht... :D

      Löschen
  7. Wunderschöne Fotos!
    Die Zopfbänder finde ich super! So eins hab ich selbst auch noch auf meiner To-Do-Liste, weil ich Hauben nicht besonders mag!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  8. Na, heut ist wohl der offizielle Tag der Hagebutten, was?
    Sehr schöne Fotos hast du da gepostet und irgendwie kommt mir die Gegend bekannt vor ;o)
    Drf ich fragen, welche Burg ihr nicht besichtigt habt?

    Und zu den Stirnbändern: mein Favorit wäre das dünnere. Unter dem doppelten Garn wird es vielleicht zu warm?
    Ausserdem stelle ich mir vor, dass die 3 kleineren Zöpfe für mehr Elastizität und besseren Sitz sorgen??
    Gut aussehen tun jedenfalls beide!

    AntwortenLöschen
  9. Könnte sein, wir werden es testen.
    Diese Burg wäre die Roseburg gewesen, zwischen Ballenstedt und Rieder/Gernrode, ein ganz kleines Schlösschen mit einem ganz kleinen Park, sieht ziemlich vernachlässigt und gerade deshalb total verwunschen aus. Zumindest als ich vor ein paar Jahren das letzte Mal da war. Es gibt wohl inzwischen jemanden, der versucht, das Ding instandzusetzen.
    Muss doch mal gucken, ob ich noch Fotos vom letzten Besuch finde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.roseburg-harz.de/roseburg/index.php
      Hab gerade eine Homepage gefunden.

      Löschen
  10. Oh, wie hübsch. Schade, dass ich das nicht früher wusste...
    Danke für den Link!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Judy,
    wunderschöne Harzfotos, da kommen bei mir Erinnerungen an Ferienlager und frühere Urlaubsausflüge.
    Mit den Stirnbändern seid Ihr ja schon für den Winter gerüstet, sehen schön und praktisch aus.
    Burg und Park sind sicher auch mit Schnee einen Ausflug wert.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  12. Man kann den Zopf gut erkennen, liebe Judy. So ein Stirnband ist eine feine Sache. Im Winter werde ich sicher wieder eins beim Joggen benutzen (müssen).

    Dein Sonnenuntergangsfoto ist grandios.

    Allerbeste Grüße zum Wochenende

    Anke

    AntwortenLöschen
  13. wow, tolle fotos!
    und deine stirnbänder sind auch super.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Judy,
    was für schöne Herbstimpressionen! Tolle Bilder! :)
    Und dann noch ein großes herzliches Danke für deinen Kommentar. Freu' mich sehr über die Resonanz. Manchmal überkommt mich einfach die Lust dazu. Natürlich nicht ständig, aber wenn dann habe ich da wirklich Geduld und probiere bis es mir gefällt. :) Die Wackelbilder habe ich auf einer Free-Clipart Seite gefunden und sie haben mir so gefallen, da musste ich sie einfach einbauen.:o)
    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende. Bis bald, Bianca

    AntwortenLöschen
  15. Schöne Fotos! :)
    Bei den Stirnbändern gefällt mir das neueste ein kleines bisschen besser (wg. dem schönen großen Zopf). Bin ja mal gespannt, für welches der beiden sich dein Töchterlein entscheiden wird ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie will auch den dicken Zopf :-)

      Löschen